Karl Fischer

katholikentag

Leben und Glauben teilen beim Katholikentag

Katholikentage sind schöne Gelegenheiten der Begegnung und um mit Menschen über das Leben und den Glauben ins Gespräch zu kommen. Dies wird durch das Motto „Leben teilen” des diesjährigen Katholikentags, der vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart stattfindet, noch einmal ganz besonders unterstrichen. Darum sind wir gerne mit dabei.

Während der Tage finden Sie die CE an unserem Stand auf der Kirchenmeile. Hier kann man sich über die Charismatische Erneuerung in der Kathol…

420_KidsCE_Camp2018

KidsCE Pfingstcamp

Nach langer pandemiebedingter Pause startet die KidsCE dieses Jahr wieder neu durch! Wir planen ein KidsCE Camp, diesmal aber erstmal deutlich kleiner und in den Pfingstferien von Bayern & Baden Württemberg. Das Camp findet für Kinder von 8 bis 12 Jahren vom 13. bis zum 18. Juni 22 in der Geislinger Mühle in Braunsbach (bei Schwäbisch Hall) statt. Wir sind dort in einem wirklich schönen Jugendheim mit Zeltplatz und Freizeithalle untergebracht und planen ein vielseit…

formazione_integrale-980x653

CHARIS Schulungsprogramm

CHARIS, der Internationale Dienst der Charismatischen Erneuerung, bietet ein Schulungsprogramm an, das in fünf verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht (Italienisch, Französisch, Spanisch, Englisch, Portugiesisch).

Verschiedene Persönlichkeiten (z.B. Raniero Kard. Cantalamessa, Mary Healy, Michelle Moran, Damian Stayne, Pepe Prado Flores, Nicky Gumbel etc. ) werden die Lehren halten. Themen sind u.a. die persönliche Beziehung zu Gott, die Gebetsgrupp…

Lobpreiswerkstatt

Immanuel-Oster-Konzert

Wegen der Begrenzung von Teilnehmerzahlen wurde das Lobpreiskonzert der Immanuel Lobpreiswerkstatt am Ostermontag, 18. April, aus der Ravensburger Kirche St. Jodok im Radio, im Fernsehen und auf Youtube übertragen. Das Konzert ist weiterhin verfügbar unter www.lobpreiswerkstatt.de

Das Konzert war nicht nur von der christlichen Osterfreude geprägt: „Der Krieg in der Ukraine werden wir an diesem Abend nicht ausblenden und auch zusammen um Frieden beten. Denn das n…

22 03 Lobpreisschulung 3

Lobpreis setzt frei

Wenn Blinde tanzen, wenn Menschen bundesweit aus Nord und Süd, Ost und West zusammenkommen, wenn sich Gläubige aus evangelischen, katholischen und freikirchlichen Hintergründen treffen und feststellen, sie sind eines Geistes – dann muss das ein Lobpreisleiterseminar der GGE und CE gewesen sein.

So geschehen vom 18.-20. März 2020 in Würzburg. Vierzig Personen aus dem ganzen Bundesgebiet, mit gemischter konfessioneller Prägung trafen sich, um in Sachen Lobp…

Gerechter Krieg

Militärische Antwort?

Krieg und Frieden sind heikle Themen – auch für die Kirche. Gibt es noch so etwas wie den ‚gerechten Krieg‘, von dem einst Thomas von Aquin schrieb? Das fragte Vatican News Heinz-Gerhard Justenhoven vom Hamburger Institut für Theologie und Frieden. Wir fanden hilfreich, wie der Friedensforscher im Interview die kirchliche Lehre zum Thema Krieg und Selbstverteidigung darlegt.

Link zum Artikel

 …

MEETandPRAY_website

MEET & PRAY: Die CE trifft sich

Wir laden euch herzlich ein zu einem monatlichen “CE-Familientreffen” und laden ganz besonders jene ein, die keinen Gebetskreis oder Hauskreis bei sich am Ort haben. Jeweils am letzten Montag  im Monat (außer Dezember) treffen wir uns um 19:30 Uhr für etwa eine Stunde über Zoom mit alten Bekannten und neuen Freunden. Wir wollen gemeinsam vor Gott kommen, einen kurzen Impuls hören, uns in Kleingruppen austauschen und füreinander beten.

Die nächsten Termine: 2…

prayer-gc47a13bc3_1920

Ökumenischer Aufruf zum Gebet für die Ukraine

Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) rufen gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) die Gläubigen zum Gebet für den Frieden in der Ukraine auf. Die Kirchengemeinden und christliche Gruppen sind eingeladen, sich am kommenden Sonntag, 27. Februar 2022, am frühen Abend in Friedensgottesdiensten und gemeinsamen Gebeten mit den Opfern des Krieges zu verbinden und Frieden für die gesch…

Novene_website

Monatsnovene

Wir freuen uns, dass wir diese monatliche Novene entwickeln haben, die wir ein Jahr lang gebetet haben, jeweils vom 1.-9. Tag des Monats. Jeder Monat hatte einen anderen thematischen Schwerpunkt. Die Novene kann natürlich auch weiterhin gebetet werden. Greifen Sie eins der Themen auf, für das Sie gerne 9 Tage lang beten möchten. Die Novene ist einfach und niederschwellig gestaltet und kann auch von jedem „Gebetslegastheniker“ gebetet werden. Sie erfordert jeden Tag le…

LKHG Anmeldeschluss

Online-Seminar Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes

Wir freuen sehr über die vielen Anmeldungen, die in den letzten Wochen eingegangen sind! Der Kurs ist inzwischen schon wieder so groß geworden, dass wir einige Tage brauchen werden, um alle Unterlagen rechtzeitig zu versenden und auch um die Kleingruppen sinnvoll einzuteilen. Deswegen wird es für Einzelanmeldungen einen Anmeldeschluss geben (15. Februar).

Wer sich als Gruppe anmeldet und seine eigene Kleingruppenleitung mitbringt kann sich gerne auch noch kurzfri…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Ehe-Weg in Heiligenbrunn

Manche Ehe wurde in der Corona-Pandemie auf die Probe gestellt. Familien wurden belastet, z. B. durch den Wegfall gewohnter Tagesstrukturen und die Notwendigkeit, Beruf und Familien zu vereinbaren. Durch den Wegfall und die Minderung des bisherigen sozialen Netzwerks von Familien oder Nachbarschaften waren sie bei der Lösung familiärer Konflikte auf sich allein gestellt. Tagungshäuser und Familienferienstätten durften keine Präsenzseminare durchführen. Auc…

hoffnung

MISSBRAUCH – UND KEIN ENDE?

Papst Franziskus hatte vor drei Jahren beim weltweiten Bischofstreffen zum Thema Missbrauch gesagt,  es sei „ganz wesentlich“, dass die Bischöfe nach ihrer Rückkehr „die anzuwendenden Gesetze kennen sowie die notwendigen Schritte unternehmen, um Missbrauch zu verhindern, sich um die Opfer zu kümmern und sicherzustellen, dass kein Fall vertuscht oder begraben wird“. „Ein weltweites Problem kann nur weltweit angegangen werden“, begründet der Papst damals seine E…

gebet

Deutschlandweites Gebet am 1. Januar

Angesichts der vierten Corona Welle lädt die Initiative „Deutschland betet“ erneut zum gemeinsamen Gebet für unser Land am 1. Januar 2022 um 19:00 Uhr ein. Das Initiatorenteam ist von der Wirksamkeit des Gebets überzeugt: „Gebet verbindet, Gebet verändert – uns und die Atmosphäre in unserer Gesellschaft. Weil wir um die Kraft des Gebets wissen, rufen wir dazu auf, zusammenzustehen und gemeinsam zu beten. Gleich zu Beginn des neuen Jahres wollen wir unsere Hände u…