Aktuelles

sanftmut

Die Frucht des Geistes ist: Sanftmut

Erinnern  Sie sich noch  an die WWJD- Armbänder? Vor etwa 30 Jahren schwappte die Idee aus Amerika auch zu uns. „What would Jesus do?“ (Was würde  Jesus tun?) WWJD ist die Abkürzung, die vorwiegend auf Armbändern zu lesen war/ist. Dahinter steckt die Idee, daran erinnert zu werden, sich bei allem, was man tut, zu fragen, wie Jesus in dieser Situation  reagieren, handeln, denken würde.

Mich hat das Tragen des WWJD-Armbands eine Weile begleitet. Ich ka…

pfingsten21

Dass Pfingsten im 21. Jahrhundert Realität wird

Pfingsten21 zum Zweiten: Nach der ermutigenden Premiere vor drei Jahren gibt es im kommenden Jahr eine Neuauflage des charismatischen Kongresses, wieder in der Würzburger s.Oliver Arena vom 30. April bis 3. Mai 2020. Das Anliegen des Kongresses ist: dass Pfingsten auch im 21. Jahrhundert Realität wird, dass Gottes Geist heute wirkt. Und er tut das besonders gerne, wenn wir aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinschaften zusammenstehen, uns in Einheit nach ihm sehne…

limburg1

Ab jetzt gemeinsam: CE Limburg und Mainz

Als CE in den Diözesen Mainz und Limburg wollen wir ab sofort zusammenarbeiten und ein gemeinsames Diözesanteam bilden. Insbesondere in der Metropolregion Rhein-Main leben, arbeiten und vernetzen wir uns miteinander schon lange bistumsübergreifend, in Gebetsgruppen, Jugendarbeit, Gemeinschaften und Gottesdiensten.
Zu einem ersten gemeinsamen Treffen der Kontaktpersonen, kamen auch Vertreter der italienischen Gemeinschaft Comunità Gesù Risorto und der in…

leitung_immanuel

Neues Leitungsteam der Gemeinschaft Immanuel Ravensburg

Die Gemeinschaft Immanuel Ravensburg hat für 2020 ein zweifaches Jahres-Motto: „Denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig“ (2 Kor 12,9) und die Vater-unser-Bitte „Dein Wille geschehe“. Entsprechende Impulse und Gebetszeiten prägten die Gemeinschaftstage Anfang Januar in Schwäbisch Gmünd mit rund 340 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Bei der turnusgemäßen Neuwahl des Leitungsteams gab es Veränderungen. Neuer Gesamtleiter ist Christof Hemberger: Der …

St_Franziskus

Glauben entdecken und weitergeben

Nach der Veröffentlichung des Mission Manifest bei der Mehr-Konferenz 2018 stellte wir uns in der Gemeinde St. Franziskus in Lauffen die Frage, wie die Impulse des Manifest in einer „normalen“ katholischen Kirchengemeinde Verbreitung finden können? Die Idee war geborgen, Johannes Hartl für ein Seminar in die Gemeinde einzuladen. Unter dem Titel „Wozu ist die Kirche da?“, wird Hartl am Samstag, 20. Juli zu einem Tagesseminar von 9.30 bis 18.00 Uhr in die katholische Kir

charis_treffen1

Bemerkenswerter Start für CHARIS

Mit einem großen Treffen an Pfingsten im Vatikan hat CHARIS (Catholic Charismatic Renewal Service) die Arbeit aufgenommen. Der neue Dienst löst ICCRS als Organisation der internationalen CE ab. Es war ein Start mit bemerkenswerten Akzenten. Die Delegierten aus aller Welt, die für drei Tage in der päpstlichen Audienzhalle zusammengekommen waren, erlebten neben der Ansprache von Papst Franziskus einen ausgezeichneten Vortrag von P. Raniero Cantalamessa OFMCap.

Mi

Die Katholisch-Charismatische Erneuerung: Ein Strom der Gnade für die ganze Kirche

Ich beginne mit der Überzeugung, die wir alle teilen und die oft von Papst Franziskus wiederholt wird, dass die Katholisch-Charismatischen Erneuerung (CCR) ein „Strom der Gnade für die ganze Kirche“ ist. Wenn die Katholisch-Charismatischen Erneuerung ein Strom der Gnade für die ganze Kirche ist, haben wir die Pflicht, uns und der Kirche zu erklären, woraus dieser Strom der Gnade besteht und warum er für die ganze Kirche bestimmt und notwendig ist. Kurz gesagt, wir müss

dbk

Erweiterte gemeinsame Konferenz zur Vorbereitung des Synodalen Weges

Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz und Vertreter des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) haben heute (14. September 2019) in Fulda ihre zweitägige erweiterte Gemeinsame Konferenz beendet. Mit einem klaren Appell, den eingeschlagenen Synodalen Weg mutig und engagiert im Geist des Evangeliums fortzusetzen, hat die Konferenz weitere Vorarbeiten für den Synodalen Weg geleistet.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Rei…

baumert

RIP Norbert Baumert SJ

16.9.2019 starb der frühere Sprecher und langjährige Vorsitzende des theologischen Ausschusses der CE Deutschland in Wien. P. Norbert Baumert war Teil der Charismatischen Erneuerung seit den Anfängen in Deutschland und hat diese als Lehrer und Leiter über einige Jahrzehnte hinweg begleitet und geprägt. Wir danken Gott für diesen großartigen Theologen und leidenschaftlichen Zeugen des Wirkens des Heiligen Geistes, für den nun die Fülle des Geistes in der Herrlichk

papst

Papst bittet um Gebet für die Weltmission

Zu Beginn des Außerordentlichen Monats der Weltmission hat der Vatikan das Video mit der monatlichen Gebetsintention des Papstes veröffentlicht. In diesem Monat ruft Franziskus zum Gebet um den missionarischen Aufbruch in der Kirche auf. „Heute“, so wendet sich der Papst an die Gläubigen, „braucht es einen neuen Impuls in der missionarischen Tätigkeit der Kirche, um sich der Herausforderung zu stellen, den gestorbenen und auferstandenen Jesus zu verkünden.“

Dies s