Aktuelles

hagia-sophia

Hagia Sophia

Am heutigen Tag wird eine der ältesten christlichen Kirchen, die Hagia Sophia, die zwischenzeitlich ein Museum war, erneut zur Moschee umgewidmet. Dieser juristisch legale Akt der Umwidmung ist Ausdruck einer unfreundlichen Haltung gegenüber Menschen, die an Jesus Christus glauben. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Erzpriester Radu Constantin Miron, hat dazu eine bemerkenswerte Stellungnahme mit bedeutsame…

SOT

Sommertagung

Unsere südlichen Nachbarn haben sich entschlossen, die lange geplante CE-Sommertagung vom 20.-23. August 2020 in Obertrum (Nähe Salzburg)  doch durchzuführen. Natürlich mit Hygiene-Sicherheitskonzept und unter Auflagen. Die Thematik ist interessant und vielleicht kann es ja jemand mit einem Österreich-Urlaub verbinden.

Datum:  20.-23.8.20
Ort:       Obertrum (Nähe Salzburg)
Thema:  Gebetsgruppen – Rückgrat und Herz der CE. Stärken, ermutigen, auf…

2017-07-31_21-34-57_JUMP2017_MO_0103

Jump zuhause

BEGEISTERUNG, TIEFE BEGEGNUNG MIT GOTT, ACTION, MUSIK, JUMP-DANCE, SPANNENDER INPUT, FEIERN, MAL WAS ANDERES, WORSHIP, CRAZY PEOPLE, HIMMLISCH, FREUNDSCHAFT, ECHT SEIN, DURCHBRUCH, ANNAHME, VISION FÜR DEIN LEBEN, ANBETUNG, GEMEINSAM INTERAKTIV KOCHEN …

Nachdem wir unser CAMP in Maihingen wegen der Coronapandemie absagen mussten, haben wir nun ein geniales Online-Format entwickelt. Viele ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus unserer Jugendarbeit unt…

ce-pfingstfeier 1

Gesandte an Christi statt

„Wie oft wird der Heilige Geist angefleht, zu kommen. Und wenn er kommen will? Wie bereit ist unser Herz?“ Mit dieser Frage sprach Msgr. Georg Holzschuh (Forchheim) einen zentralen Aspekt an bei unserem „Fest zu Ehren des Heiligen Geistes“  am Pfingstsonntag in Lichteneiche bei Bamberg.

Der unerwartet große Zulauf sprach für sich: Die Menschen sehnen sich nach Gemeinschaft mit anderen Christen – soweit diese eben möglich ist mit Mundschutz und auf Abstand – und nach geis…

franziskus

Das Leben der Schwächsten verbessern

Papst Franziskus hat in einer Videobotschaft an den Internationalen Dienst der CE, CHARIS (Catholic Charismatic Renewal International Service), darauf hingewiesen, dass das Leben nach der Pandemie nicht mehr dasselbe sein werde. Doch es gelte, diese Gelegenheit zu nutzen, um das Leben der Schwächsten zu verbessern. Der Papst hatte die Botschaft aus Anlass der weltweiten Online-Pfingstvigil gesendet, die CHARIS für den Samstagabend organisiert hatte. CHARIS wur…

fleddermann_video2

Beten um den Heiligen Geist

In einer kurzen Videobotschaft lädt der CE-Vorsitzende, Pfr. Josef Fleddermann, ein, in den Tagen vor Pfingsten „ins Obergemach zu gehen“ und Gelegenheiten zu suchen, allein und mit anderen um den Heiligen Geist zu bitten für die Kirche und die Gesellschaft. Er verweist dabei auch auf die ökumenische Gebetsaktion „Gemeinsam vor Pfingsten“ am kommenden Donnerstag um 19 Uhr und die CHARIS-Pfingstvigil „Pentecost 2020“ am Pfin…

bibel

CE-Wochenimpuls

Wir möchten Euch gerne für die Corona-Zeit eine Unterstützung für Eure (Telefon/Video-) Gruppentreffen zukommen lassen. Die Impulse sind biblisch, praktisch, zeugnishaft und übersichtlich, da max. 2 Seiten lang, und werden jeweils am Wochenanfang per Email verschickt. Ggfls. verschicken wir auch mal zwei zur Auswahl. Diese Impulse können in 10-20 Min. in der Gruppe vorgetragen werden; es gibt Impulsfragen für den Austausch. Sammelt diese Impulse am besten in eine…

gemeinsamvorpfingsten

„Gemeinsam vor Pfingsten“ am 28. Mai

Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Christen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden? Anlässlich der Coronakrise verbanden sich vor kurzem über eine halbe Million Menschen zur Aktion „Deutschland Betet Gemeinsam“. Vor Pfingsten versammelten sich die Jünger im Obergemach und warteten auf den Heiligen Geist. Am 28. Mai 2020 wollen wir die Orte des Gebets neu mit Lobpreis und Gebet füllen.

Zentrales Gebetstreffen in F…

monument-1106015_1920

Wort der deutschen Bischöfe zum Ende des 2. Weltkriegs vor 75 Jahren

Bei einer Video-Pressekonferenz ist heute (29. April 2020) das Wort „Deutsche Bischöfe im Weltkrieg“ veröffentlicht worden. In ihm wird die Haltung der zur Zeit des Nationalsozialismus amtierenden katholischen Bischöfe zum Zweiten Weltkrieg behandelt. Das Dokument erscheint mit Blick auf den 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs, dessen in der kommenden Woche am 8. Mai 2020 gedacht wird.

In der Pressekonferenz hob der Vorsitzende der Deutschen Bischofsk…

kirche

Online-Gottesdienste

Immer mehr Kirchen und Gemeinden bieten wegen der Corona-Pandemie Online-Gottesdienste an. Ist zwar nicht so schön, wie live vor Ort dabei zu sein. Doch bietet dies auch eine Gelegenheit, einen Gottesdienst mal an einem weit entfernten Ort oder einer anderen Gemeinde oder Konfession mitzuerleben!
Das Christliche Medienmagazin „Pro“ hat auf seiner Webseite eine Übersicht erstellt, wo man diese Angebote finden kann. Auch auf der Webseite von Bibel TV fin…

Immanuel-Wohnzimmer-Lobpreiskonzert

Lobpreiskonzert aus dem Wohnzimmer

Das alljährliche Konzert der Immanuel Lobpreiswerkstatt am Ostermontag dürfte mit rund 2.500 Besuchern eine der größten regelmäßig stattfindenden christlichen Veranstaltungen in Ravensburg und Umgebung sein. Nach 21 Jahren fällt nun erstmals ein Konzert aus. Aber die Musiker der Lobpreiswerkstatt haben sich eine Alternative einfallen lassen: Statt in der Oberschwabenhalle findet es dieses Jahr in mehreren Wohnzimmern statt. Die Musiker spielen dabei zum Teil …

hoffnung

Beistand, Trost und Hoffnung

Anlässlich der weltweiten Krise um das Corona-Virus veröffentlichen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, das gemeinsame Wort „Beistand, Trost und Hoffnung“.

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen, liebe Mitbürge…