Facts

Sprachengebet

Manchmal gehen uns die Worte aus, um Gott angemessen zu danken oder ihn um etwas zu bitten. Der Heilige Geist schenkt uns eine neue Sprache, um selbst in uns zu beten. Man spricht in Silben und Lauten, die man meist …

Segnung

Segnen heißt, sich einander Gutes zusprechen: z.B. den Beistand und Trost, die Kraft und Liebe Gottes. Als Zeichen für Gottes Zuwendung legen wir oft unsere Hände auf die Schulter der Person, für die wir beten. …

Eucharistie

Bedeutet Danksagung und bezeichnet

1. die Gedächtnisfeier des Abendmahls (auch Heilige Messe) und

2. das gewandelte Brot selbst. Am Abend vor seinem Tod am Kreuz nahm Jesus Brot und sagte: Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird. Danach …

Charismen (=Geistesgaben)

Geschenke muss man annehmen und auspacken! Gott schenkt besondere Gaben, die wir nicht aus uns selbst hervorbringen können. Der Heilige Geist lebt und wirkt in und durch uns. (Mehr dazu kannst du in einem Workshop erfahren)…

Beichte

Du kennst dieses blöde Gefühl, wenn du was falsch gemacht hast, du jemanden durch Worte oder dein Verhalten verletzt hast? Das passiert uns jeden Tag. Doch Gott empfängt uns immer mit offenen

Armen, wenn wir bereuen und zu ihm zurückkehren. …

Bibel

Die Bibel ist „Das“ Buch der Christen (und zum Teil auch der Juden), das seit fast 2000 Jahren unsere Grundlage bildet. Sie erzählt davon, wie Menschen Gott erleben und ist so abwechslungsreich und bunt, wie Gott und Menschen es eben …

Bildhaftigkeit des Glaubens

Ist im Glauben alles, manches oder gar nichts „nur symbolisch zu verstehen“? Menschen verwenden in jedem Bereich ihres Lebens (Alltag, Gefühle, aber auch Wissenschaft) bildhafte Sprache wie „es geht mit mir nur noch bergab“, es gibt keine bildfreie Sprache. Auch …