PERSPEKTIVE LEBEN Update Konferenz

update2

Drei Tage Update-Konferenz. Das war nicht einfach irgendeine CE-Konferenz mit Wohlfühl-Charakter, sondern ein Format, das für alle Beteiligten ein Kraftakt, eine „ZuMUTung“ war: eine Herausforderung für unsere CE-interne-Dialogbereitschaft. Sich mit den komplexen Veränderungsprozessen in Kirche und Gesellschaft auseinanderzusetzen und dabei an manchen Punkten auch festzustellen, dass es Prozesse gibt, die wir unterschiedlich einordnen, ist schmerzhaft und hat uns ein enormes Maß an Dialogfähigkeit abverlangt. Danke an alle, die sich darauf eingelassen haben!!! Wir sind dankbar für die Referenten, die uns in diesen Tagen begleitet haben, für den wunderbaren Lobpreis, die Gemeinschaft mit Geschwistern und vor allem für einen Gott, der und zur HOFFNUNG befähigt.

Vom 1. bis zum 3. Oktober hatten wir zur Update-Konferenz nach Künzell eingeladen –  alle Engagierten und Interessierten der CE und alle, die am Thema interessiert sind. Mit dabei waren qualifizierte Referentinnen und Referenten:

  • Heinrich Christian Rust (Pastor i.R., Dozent und Buchautor) spricht über den Themenkomplex Ökologie und Gottes Leidenschaft für diese Welt.
  • Thomas Renze (Domkapitular und Fachbereichsleiter Pastoral, Bildung, Kultur im Bistum Fulda) berichtet von einer Kirche im Umbruch und wie wir damit umgehen können.
  • Agnieszka Gehringer (Professorin für Volkswirtschaft an der Technischen Hochschule Köln und einigen auch bekannt aus der KidsCE) nimmt uns mit hinein in das Nachdenken über Nachhaltigkeit und die Ethik des Teilens.
  • Natalie Weis (Historikerin, Mitglied der Gemeinschaft Chemin Neuf, Co-Leiterin der Kana-Ehearbeit) zeigt auf, was der gesellschaftlichen Wandel für uns bedeutet.
  • Christophe Blin (Leiter der Gemeinschaft Chemin Neuf in Deutschland; Mitglied des Europäischen Rates der CE) und Josef Fleddermann (Vorsitzender der CE Deutschland; Pfarrer in Bremen) geben einen Ausblick auf unsere Berufung als geistliche Erneuerungsbewegung in dieser Zeit.