Neue CD der Immanuel Lobpreiswerkstatt

du_bist_und_bleibst_cover

„Du bist und bleibst.“ – Der Titel der neuen CD-Produktion der Immanuel Lobpreiswerkstatt stand schon Anfang des Jahres im Raum. „Noch bevor jemand ahnte, was unsere Gesellschaft 2020 erwartet, haben wir an dem festgehalten, dass Jesus Christus für die ganze Welt Heiland und Erlöser ist und bleibt“, erklärt Matthias Schyra, Leiter der Lobpreiswerkstatt. Dass die CD nun wie geplant im November erschienen ist, ist trotzdem Ergebnis eines Hürdenlaufs unter Corona-Bedingungen. Denn aufgrund der Abstandsregelungen konnten immer nur sehr wenige Musiker gleichzeitig im Studio präsent sein.

Im Booklet schreibt die Lobpreiswerkstatt: „Manche der Beteiligten gingen während der Aufnahmen durch tiefe Krisen. Das klingt in einigen der Songs auch an. Sie tragen aber alle eine große Hoffnung in sich. Denn das alles ist nicht das Ende des Liedes. Wir dürfen gleichzeitig etwas von der tieferen Wahrheit spüren, die uns trägt: Gott ist da, nie weit weg. Er sieht weiter, Er hält uns und fängt uns auf. Er geht mit uns auf die Höhen, aber auch durch die Tiefen“.

Mit „Du bist und bleibst“ meldet sich die Lobpreiswerkstatt nach zwölf Jahren wieder mit einer CD-Produktion zurück. Die zwölf Lieder stammen zum ersten Mal alle aus eigener Feder. Die Aufnahmen konnten zwischen April und August 2020 nicht wie geplant von den 20 Sängern und Musikern gemeinsam im Studio Wolke 17 im Immanuel Zentrum eingespielt werden, sondern wurden nacheinander von Produzent Christoph Spörl aufgenommen und in gemeinsamer Arbeit arrangiert sowie abgemischt.

Nachdem auch das für Anfang November in kleinem Rahmen in der Evangelischen Stadtkirche geplante Premieren-Konzert mit Live-Stream abgesagt werden musste, gab es statt dessen einen kleinen aber feinen „CD-Release-Stream“ mit Einblicken in einige der Lobpreis-Songs. Außerdem feierte das erste Musikvideos zur neuen CD Premiere. Es kann auf dem YouTube-Kanal der Immanuel Lobpreiswerkstatt unter https://www.youtube.com/user/Lobpreiswerkstatt abgerufen werden. Auch der „Release Stream“ ist dort weiter abrufbar. Weitere Videos kommen in den nächsten Wochen dazu. Aufgenommen wurden diese Videos in der Ravensburger Kirche St. Jodok und im Kloster Sießen.

Erschienen ist die CD im Verlag: Faithlift Music Ravensburg, erhältlich ist sie im Immanuel Buchladen in der Ravensburger Marktstraße und unter www.immanuel-buchladen.de. Auch Noten sind demnächst erhältlich. Die Lieder sind außerdem abrufbar auf den Musik-Plattformen von iTunes und Amazon und auf Spotify. Vorfinanziert wurden die Produktionskosten zu einem großen Teil von Spendern, wobei sich die Bandmitglieder alle ohne Honorar engagierten.

„Super, dass das geklappt hat mit Eurer CD. Ich höre sie schon fleißig und finde sie echt gelungen: schöne Lieder, abwechslungsreiche Arrangements. Was mir gut gefällt ist, dass Ihr viel Text aus der Bibel/Psalmen drin habt und eine ‚Ich und mein Erleben‘-Zentrierung vermieden habt. Danke für Eure Mühe, wieder was Neues zum Lob des Herrn beizutragen!“ (Karl Fischer)

Infos: www.immanuel-lobpreiswerkstatt.de und direkter Link zum ersten veröffentlichten Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=w267xHa61Fk