Der Schrei nach Frieden – Religionen und Kulturen im Dialog

sanegidio

In diesen schwierigen Zeiten des Krieges in der Ukraine und der vielen vergessenen Konflikte in zahlreichen Gebieten der Welt lud die Gemeinschaft Sant’Egidio zum 35. Friedenstreffen der Weltreligionen im Geist von Assisi nach Rom ein. Vom 23. bis 25. Oktober kommen hochrangige Vertreter der Religionen sowie aus Kultur und Politik zum Thema “Der Schrei nach Frieden” zusammen, um über die aktuellen Krisen zu beraten und für den Frieden zu beten.

An der Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, 23. Oktober sprachen neben dem Gründer  der Gemeinschaft San Egidio, Andrea Riccardi, auch der französische Staatspräsident Emmanuel Macron. An der Abschlussveranstaltung am 25. Oktober um 16.30 Uhr wird auch Papst Franziskus teilnehmen. Die beiden großen Plenarveranstaltungen am Beginn und zum Abschluss des Treffens werden auf Deutsch im LIVE-STREAM übertragen.

Hier ist der Link zu den jeweiligen Übertragungen:

Eröffnungsveranstaltung
Sonntag, 23. Oktober 2022 um 17.00 Uhr
LIVE-STREAM auf Deutsch:

 

Schlussveranstaltung am Kolosseum
Dienstag, 25. Oktober 2022 um 16.30 Uhr
LIVE-STREAM auf Deutsch:

 

Weitere Informationen zum Friedenstreffen (Teilnehmer, Texte u.a.) auf der Homepage (auf Deutsch und anderen Sprachen).

­
­