15 Jahre Nightfever – Frucht des Kölner Weltjugendtags

Als eine Frucht des XX. Weltjugendtages 2005 in Köln entstand vor 15 Jahren am 29. Oktober 2005 in der Bonner Kirche St. Remigius die mittlerweile internationale Initiative Nightfever. Nightfever ist eine meist nächtliche Anbetungs- und Meditationsfeier zu der junge Leute Passanten von der Straße in die Kirchen einladen, um eine Kerze zu entzünden. In der Kirche werden Gebet und Meditation, Bibellesungen und Musik angeboten. Priester kommen hinzu und feiern einen Gottesdienst. Durch Gespräch und Katechese wird ein Raum geboten, der den Alltag bewusst unterbricht. Die Aktion findet monatlich in vielen Städten und oft eng mit den Pfarrgemeinden verbunden statt. Mittlerweile ist Nightfever in 27 Ländern an über 455 Orten aktiv.

Aus Anlass des Jubiläums von Nightfever würdigt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, die Initiative, in der junge Christen ihre Freizeit nutzen, den Menschen von der Barmherzigkeit Gottes zu erzählen. „Sie zeigen anderen ihren ganz persönlichen Zugang zu Gott. Das ist eine Bereicherung für unsere christliche Gemeinschaft. Ich bin dankbar, dass so viele engagierte junge Christinnen und Christen die Abende selbst organisieren und so Verantwortung übernehmen. Sie alle laden uns ein, ihre Spiritualität zu entdecken und Gott in der Hektik des Alltags zu begegnen.“

„Oftmals sind die Kirchen dunkel und werden nur von wenigen Kerzen erleuchtet: Im Zentrum steht Gott allein. Er leuchtet an diesen Abenden ganz besonders. In 15 Jahren ist so eine wunderbare Initiative des Gebetes und der Evangelisierung um die zentrale Mitte des Geheimnisses unseres Glaubens herum entstanden“, betont Bischof Bätzing. „Ich empfinde es als wohltuend, an den Nightfever-Abenden ein Kommen und Gehen zu erleben – ohne Druck, so wie jeder Zeit hat. Die jungen Menschen ermöglichen anderen damit einen einfachen Zugang zu Gott. Jeder kann an dem Abend so tief gehen, wie er möchte. Ich bin den Teams von Nightfever dankbar. Sie ermöglichen Begegnung auch für jene, die der Kirche fernstehen und die sich nicht selten berühren lassen.

Text: DBK-Pressestelle

Die Initiative Nightfever wird auch von junge Christen aus der Charismatischen Erneuerung unterstützt. Nightfever im Internet: www.nightfever.org.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com