Weltweiter Fasten- und Gebetstag für Syrien und den Nahen Osten

Papst Franziskus fährt dann fort: „Deshalb habe ich beschlossen, für die gesamte Kirche am kommenden 7. September, Vigil des Festes der Geburt Marias, der Königin des Friedens, einen Tag des Fastens und Betens für den Frieden in Syrien, im Nahen Osten und in der ganzen Welt anzusetzen. Ich lade ebenso die Brüder und Schwestern aller christlichen Konfessionen ein, sich dieser Initiative in einer Weise, die ihnen geeignet erscheint, anzuschließen.“

Für die Gottesdienste stellt das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz einen Vorschlag für Texte und Ablauf zur Verfügung, der auch die komplette Ansprache des Papstes enthält. (Download)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com