Seminar: Weil du in meinen Augen teuer und wertvoll bist

 

Dass die Perle der Mensch ist, kostbar in Gottes Augen, entfaltete M.L. Winter vor ca. 30 Teilnehmern; der Nördlichste kam aus Hamburg, die Südlichsten aus Bonn, die Jüngsten waren unter 20, die Älteste über 70. In ihrer spürbaren Begeisterung für das Wort Gottes vertiefte Marie Luise Winter biblische Aussagen, die uns gelten.

Mit „ihr seid ein Brief Christi“ und „wir alle spiegeln mit enthülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wieder“ aus den Paulus Briefen, seien hier um nur einige Stellen genannt, die neu aufgeleuchtet sind. Es ging in den Vorträgen auch um die Rolle von Glaube und Vergebung in unserem Leben, die Geschenke Gottes an uns sind, jedoch bestimmten Wachstumsbedingungen unterliegen. Es liegt an uns, Glauben und Vertrauen zu bewässern. Wie wir das tun können, erläuterte Marie Luise anhand konkret umsetzbarer Hinweise und eigener Glaubenserfahrungen.

Dem Aufruf „Komm heraus“ folgend, den Jesus Lazarus im Grab zurief, machten viele den Schritt einer Lebensübergabe in der Gebetszeit am Samstagabend, eingeleitet durch Pfarrer Josef Fleddermann. Anschließend konnte jeder Einzelne um die Ausgießung des Heiligen Geistes für sich beten lassen.

Eingerahmt durch freudigen Lobpreis war das Wochenende eine Ermutigung, im Glauben „miteinander festzustehen, in dem was man erhofft“ und uns „am Herrn zu freuen, der uns alles gibt, was unser Herz begehrt“.

Hildegard Legemah


WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com