Lebendige Kleingruppen – Online-Vortrag

Ein Christ ist kein Christ. Damit unser Leben mit Gott wachsen kann, braucht es Heimat; das sind Mitchristen, die mit uns das Leben und das Beten teilen. Wie solche Gruppen entstehen können, welche Bedeutung sie haben und wie sie wachsen können, darüber spricht Pfr. Swen Schönheit aus Berlin am letzten Abend des Online-Seminars „Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes“ das in den vergangenen sieben Wochen stattgefunden hat. Man kann den Vortag aber auch mit Gewinn hören, wenn man nicht am Seminar teilgenommen hat!

„Oft sind nach Glaubensseminaren keine neuen Gruppen entstanden. Und wenn, dann hielten sie nicht lange. Deswegen war es uns wichtig, dieser Gruppenbildung eine Chance zu geben“ meint Pater Adrian Kunert SJ, einer der Initiatoren des Online-Kurses. „In einem Lagerfeuer müssen die Scheite beieinander liegen, dann können sie brennen – selbst im Regen. Vereinzelt man die Scheite, zieht voneinander weg, glimmen sie zwar noch eine Weile vor sich hin, aber sie werden verlöschen und kalt werden. Darum ist uns dieses Thema so wichtig. Wie kommen wir zu lebendigen Kleingruppen und wie gestalten wird diese?“

Der  Vortrag ist ab Sonntag, 29. November, 19 Uhr auf der Webseite lebenimgeistseminar.de verfügbar. Wer möchte kann schon ab 18.30 Uhr an einer Lobpreis- und Gebetszeit mit dem Lobpreisteam „Praystation“ teilnehmen.

Die Bücher, die am Schluss empfohlen werden, sind in unserem Shop zu finden.