Diözesantag 2022 – Rückblick

DSC01818

Schon im letzten Jahr referierte Elke Mölle auf dem Jahrestreffen der CE, und wir hatten beschlossen, sie aufgrund ihrer eindrucksvollen Impulse und der positiven Rückmeldungen, noch einmal einzuladen.
Und es hat sich gelohnt.

Ja, der Tag war wirklich ein Geschenk.

In diesem Jahr war Thema “Der Ort der Begegnung”. Sie sagt unter anderem, Gebet ist so viel mehr, als dem Herrn unsere To Do Liste hinzuhalten und eine Arbeitsbesprechung mit ihm zu machen. Es galt, den Ort der Begegnung mit dem König aller Könige neu zu entdecken und unser Gebetsleben zu erfrischen.
Neben der wertvollen Impulse leitete uns Elke auch im Lobpreis.

Pater Rudolf Ehrl zelebrierte den feierlichen Abschlussgottesdienst.
Es war ein rundum gelungener Tag, an dem wir Gottes Liebe wieder ein Stück mehr erfahren durften.

Für alle, die nicht dabei waren oder diejenigen, die nochmal alles vertiefen wollen, empfehlen wir Elkes Buch “Erfüllt”.

Es ist überall im Buchhandel erhältlich.