Mittendrin Südwest – ONLINE


Datum/Zeit
Termin Samstag, 10.10.20
2:00 pm - 8:00 pm


Anstatt des Treffens von über 200 Leuten im württembergischen Ergenzingen, wird es aber ein „Treffen im Geiste“ im ganzen Südwesten werden. Was ist geplant: Mittendrin Südwest “is coming home“!

Das Mittendrin findet bei euch zu Hause statt! Ja, richtig gelesen. Mittendrin in deinem, in unserem zu Hause. Genau dort will Gott uns begegnen. Das „Zuhause“ kann einfach das eigene Wohnzimmer sein oder ein Pfarrsaal, der es mehreren Menschen ermöglicht, die Abstandsregeln einzuhalten. Wir möchten alle Teilnehmer*innen des Mittendrins ermutigen und aufrufen, sich in kleinen Gemeinschaften zu treffen – mit ein paar Freunden, Bekannten oder einer anderen Familie – und gemeinsam das Mittendrin zu (er)leben. Alles, was es dazu braucht, ist eine Internetverbindung und eine Möglichkeit der Übertragung!

Ablauf

Die Veranstaltung beginnt als Online-Livestream, ist aber mehr als nur eine weitere Onlineveranstaltung. Denn neben den Impulsen, die es für unser Zusammenkommen online gibt (als Lobpreis und Lehre/n), wird es einige Möglichkeiten zum Mitmachen geben: Neben der Option sich z.B. durch Livefeedback einzuklinken (für diejenigen, die das möchten), wird das Wichtigste aber die persönliche Begegnung ZU HAUSE sein.

Es wird mindestens zwei Stunden „Live-Stream-Pause“ geben, die dazu gedacht sind, dass die Kleingruppen zu Hause Zeit für Gemeinschaft haben. Wie diese genutzt werden, kann individuell unterschiedlich aussehen: Ihr könnt euch über das Gehörte austauschen, einige möchten vielleicht gemütlich Kaffeetrinken oder/und einen Spaziergang machen, andere können einen kleinen Ausflug machen oder auch zusammen etwas kochen. Wer lieber prophetisch betet oder mit den eingeladenen Kumpels Bundesliga schauen möchte, hätte auch dafür Zeit. Ziel ist es, in Gemeinschaft zusammen zu kommen, einander zu stärken, gemeinsam Gott zu begegnen und eine gute Zeit zusammen zu haben.

Der Abend steht dann wieder ganz im Zeichen der Begegnung mit dem Herrn. In der Messe und dem anschließenden Gebetsabend wollen wir jede/r persönlich, aber auch in Gemeinschaft, Gott begegnen. Wer möchte, kann den Abend nach 20 Uhr natürlich noch nach eigenen Wünschen in Gemeinschaft fortführen (Spieleabend, Weinprobe, Gespräche, …).

Die Onlineveranstaltung wird musikalisch von Michael Sester & Band begleitet und Johannes Gayer moderiert aus der Seelsorgeeinheit Schutterwald, in die uns Pfarrer Emmerich Sumser eingeladen hat. Weitere Gäste sind voraussichtlich Diakon Martin Fischer, sowie Benedikt und Maria Asshoff als Referenten.

Auf Youtube (https://youtu.be/k4aK0e0PLnw) findet sich unter den Schlagworten „Mittendrin Südwest 2020“ ein kurzes Einladungsvideo, das gerne  an Interessierte und Freunde weitergeleitet werden kann.

Wir freuen uns darauf, mit euch zusammen dem Heiligen Geist zu begegnen und ihm bei uns zu Hause in unserem Alltag Raum zu geben!

Aktuelle Infos, wie man teilnehmen kann, werden wir demnächst an dieser Stelle veröffentlichen. 

Johannes Gayer, Michael Sester (für das Vorbereitungsteam)

Geplanter Ablauf

14 Uhr Begrüßung (per Online-Livestream); Lobpreiszeit; Thematischer Input zum Thema „Geliebt um zu lieben – durch Gottes Liebe befähigt und beauftragt!“ – Impulse zum persönlichen Austausch zu Hause

16 Uhr Begegnungszeit zu Hause/Pause

18 Uhr Heilige Messe (per Livestream)

19 Uhr Gebetsabend (u.a. mit eucharistischer Anbetung) (per Livestream)

20 Uhr Ende des Livestreams

(Änderungen vorbehalten)

Rückfragen an:
seminare@erneuerung.de