Kurs „Segnendes Gebet“

Der Kurs möchte das nötige Rüstzeug vermitteln, dass die Kursteilnehmer den Segen und das Segnen als wirksames Gebet anbieten können, wo auch immer sie gefragt werden.

Eine Blüte ist voll aufgeblüht und zeigt ihre ganze Schönheit.
Am Zweig sind weitere Knospen,
werden sie auch zur vollen Blüte kommen?
Im Leben eines Menschen ist es oft so,
dass ein Teil seiner Fähigkeiten, seiner Menschlichkeit aufgeblüht ist,
andere Teile sind zurück geblieben,
blieben in den „Kinderschuhen“ stecken.
Die Ursachen dafür sind sehr unterschiedlich.Segnendes Beten‘ möchte mitwirken, dass durch Gottes Zuspruch und Segen
alle Bereiche des Menschseins zum Blühen kommen.
  

Die Kursteilnehmer sollen erleben, dass der Segen Gottes in ihrem Leben erfahrbar
und nicht selten lebensverändernd wirkt.
Negative Erfahrungen unterschiedlicher Herkunft beeinflussen den Menschen oft
sehr lange und meist unbewusst.
Der Kurs  möchte das nötige Rüstzeug vermitteln, dass die Kursteilnehmer den Segen und das
Segnen als wirksames Gebet anbieten können, wo auch immer sie gefragt werden.
Denn es ist die Kraft und der Friede Gottes der Menschen gesunden lässt und in eine
lebendige Gottesbeziehung führt. Dazu ist es notwendig, dass die Kursteilnehmer in
theoretischer und praktischer Form mit der Ausübung des biblischen Segnens vertraut
gemacht werden. 

Anmeldung bei: 
Robert Mößlang
Bäßlerstraße 18, 87700 Memmingen
Tel: 08331/65398 / Fax  08331/7273
email:  segnendesgebet@joh3-16.de