Mittendrin 2021 – 4./5. Juni 2021

Das MITTENDRIN ist das Deutschlandtreffen der Charismatischen Erneuerung und eine besondere Gelegenheit, aufzutanken, Segen und Kraft zu empfangen und Gott neu oder tiefer zu begegnen. Doch was tun, wenn große Veranstaltungen nicht möglich sind? Deswegen fällt das Mittendrin nicht aus. Wir treffen uns trotzdem – an verschiedenen Orten in ganz Deutschland oder auch digital.

 MITTENDRIN – WIE FUNKTIONIERT DAS?

Das MITTENDRIN wird 2021 online stattfinden. Das Programm wird aus einem Aufnahmestudio gestreamt, sodass sich jede/r in Deutschland dazuschalten kann. Du kannst also das MITTENDRIN von Zuhause aus mitverfolgen und bei den Lobpreis- und Gebetszeiten sowie den Vorträgen mit dabei sein.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, dass ihr euch selbst mit anderen organisiert und so – sei es bei euch zu Hause, sei es im Gebetskreis – gemeinsam am Mittendrin teilzunehmt.

In jeder Diözese sind die Diözesanverantwortlichen dabei, im Einklang (mit den dann geltenden Coronaregeln) zahlreiche regionale Treffpunkte zu organisieren. So wird es möglich, vor Ort Begegnung und Gemeinschaft mit anderen zu erleben – und gleichzeitig deutschlandweit mit allen anderen verbunden!

Details für öffentliche Veranstaltungen in unserer Diözese stehen im Moment noch nicht fest, werden aber laufend auf dieser Seite unter Events ergänzt.

 

WAS IST DAS THEMA?

Thematisch werden wir an das Fundament gehen – es geht um Jüngerschaft und die Nachfolge Jesu. Wir werden hören, welche Inhalte sich hinter dem Begriff „Jüngerschaft“ verbergen und was es heißt, konkret als „Jünger Jesu“ zu leben, sei es im privaten oder im beruflichen Umfeld. Wir wollen uns einmal mehr von Gott begeistern und von seinem Heiligem Geist füllen lassen, der uns befähigt, IHM ähnlicher zu werden und Jesus nachzufolgen.


WER IST DABEI?

Wir haben mit Patrick Knittelfelder und Bernadette Lang (beide: HOME Mission Base Salzburg) exzellente Gastreferenten gewonnen, denen das Thema „Jüngerschaft“ im Blut liegt. Zudem wird Pfr. Josef Fleddermann (Vorsitzender der CE Deutschland) zu uns sprechen. Die Gebetszeiten werden mitgestaltet von der Ravensburger Immanuel-Lobpreiswerkstatt. Und natürlich wirken viele an unterschiedlichen Veranstaltungsorten an diesem einzigartigen MITTENDRIN mit.

 

WAS LÄUFT?

Das detaillierte Programm findet ihr hier.

 

Für Fragen oder Anregungen speziell für die CE in der Diözese-Rottenburg-Stuttgart nehmt bitte mit uns Kontakt auf:
ce-rs@erneuerung.de