Produkte suchen

Norbert Baumert, Dem Geist Jesu folgen

3,00 €
Beschreibung

„Folge mir nach!“ Bestimmt und eindeutig steht dieses WortJesu am Anfang des Weges seiner Jünger. Die Angesprochenen konnten nicht zweifeln, daß sie gemeint waren. Im Mitgehen mit dem Meister erkannten sie in ihm den Gesalbten Gottes, den Retter der Welt. Wer diesen Ruf einmal in seinem Leben vernommen hat, kommt nicht mehr davon los. Er ist gezeichnet und weiß in seinem Tiefsten, daß es nur diesen einen Weg des Lebens gibt: Freundschaft Jesu! Dann beginnt ein Ringen im Menschen und er sucht Hilfen in dem geistlichen Kampf. Er findet sie in den Worten der Heiligen Schrift, im Wirken Gottes in der Geschichte der Christenheit und in den Regungen des Heiligen Geistes in seinem eigenen Herzen. Dieses Buch will solche Hilfen nahebringen. Sie sind herausgewachsen aus dem Leben mit dem Wort Gottes in unserer Ordensgemeinschaft und in Exerzitien, aus der Arbeit in Pfarrgemeinden und in jahrelangen Prozessen innerhalb der Charismatischen Erneuerung. Die Beiträge sind wohl geprägt durch die ursprüngliche Entstehungssituation, aber bieten doch zusammenhängende Hilfen für grundlegende Fragen des Lebens mit Gott.

Nach einem kurzen Blick auf das erweckende Handeln Gottes folgen Hinweise für das Leben mit dem Heiligen Geist und mit dem Wort Gottes in der Schrift. Dann fragen wir nach seiner „Führung«. Viele werden verunsichert, wenn andere so sicher behaupten, daß sie sich von Gott zu diesem oder jenem gerufen wissen. Wie läßt sich Wunschdenken davon unterscheiden? Wie erkenne ich selbst die Führung Gottes in meinem Leben? Ignatius v. Loyola gibt uns in seinen »Regeln zur Unterscheidung“ eine bewährte Hilfe, die auf den folgenden Seiten entfaltet wird. Zum Schluß wird eine spezielle Frage aufgegriffen, die viele beunruhigt: Man hört immer wieder von Heilungen, aber auch von einer Verkündigung, die solche „Zeichen und Wunder« so in den Vordergrund zu schieben scheint, daß manche sich unter Druck gesetzt fühlen. Was sagt die Schrift dazu? Wie muß christliches Bittgebet grundsätzlich aussehen? Wieder werden wir auf das Wort und die Person Jesu verwiesen.

„Folge Mir nach!« Nur einer kann so sprechen.
 
 
 
Zu diesem Buch 9
1. SCHLAFER WACH AUF!
1.1. „Erweckung“ — ein weltweites Ereignis           11
1.2. Der Weckruf                               14
1.3. Der Tag bricht an                           17
2. JESUS, FUHRE MICH
2.1. Das Buch vom Leben — lebendig geschrieben       21
2.2. Das Buch vom Leben — lebendig gelesen         22
2.3. Das "treffende" Wort        27
2.4. Was ist zu tun?              30
      - Handlungsimpulse
      - Weitere Hilfen zu einer Schriftbetrachtung
3. GEIST GOTTES, GESTALTE MEIN LEBEN
3.1. Gottes Initiative           35
3.2. Prägung des einzelnen Lebens 36
       - Vergangenheit
       - Gegenwart
       - Zukunft
3.3. Gestaltung des Lebens der Kirche 39
       - Ein neuer Impuls des Geistes
       - Angst oder Unterscheidung
       - Die Kirche — ein offenes System
4. UNTERSCHEIDE DIE GEISTER
Hilfen zu geistlicher Unterscheidung nach Ignatius v. Loyola 45
4.1. Unterscheidungsregeln I 50
       - Sinn und Ziel der Regeln
       - Die zwei Grundrichtungen
       - Die beiden Grunderfahrungen des Menschen, der „im Dienst Gottes vorangeht“
       - Hinweise für das Verhalten in Zeiten der Finsternis und Anfechtung
       - Gründe für die "Trostlosigkeit"
       - Praktische Hinweise für das Verhalten bei Auftrieb und geistlicher Freude
       - Drei Verhaltensweisen des Feindes und wie man ihnen begegnet
4.2. Unterscheidungsregeln II 67
       - Wahre und falsche Tröstung
       - Wie die (wahre oder falsche) Tröstung entsteht
       - Einige Hilfen, um die falsche Tröstung schneller zu erkennen
       - Das Kriterium der Übereinstimmung
       - Die verschiedenen Stufen göttlicher Tröstung
4.3. Das Finden des Willens Gottes 88
       - Voraussetzungen für eine gute Entscheidung für das Leben
       - Drei Wege, „um eine gesunde und gute Wahl zu treffen"
       - Zwei Weisen für den dritten Weg
5. JESUS, HEILE MICH
     Heilungsgeschehen und Heilungsauftrag nach dem Neuen Testament 95
5.1. Die Aussageabsicht der biblischen Verfasser 95
5.2. Heilung für jeden? 98
5.3. „Wenn du nur Glauben hast. . .„ 100
5.4. Zeichen für das Reich Gottes 103
5.5. Wundersucht und Leidensmystik 104
5.6. Christusbegegnung oder Sensation~ 106
5.7. Heilung durch Gebet und Heilung durch naturgegebene Kräfte 107
5.8. Die »Gabe der Heilung« 110
5.9. „Heilungsauftrag der Kirche“? 111
5.10. Grundelemente des Gebetes um Heilung 113
 

Bestellung

Um unsere Materialien - Bücher, CDs, DVDs -  zu bestellen, wählen Sie bitte rechts eine der Kategorien aus oder suchen nach dem gewünschten Artikel in der "Produktsuche" darunter. Audio-CDs mit Vorträgen aus dem Bereich der Charismatischen Erneuerung können Sie beim Christlichen CD-Dienst erhalten.

Bestellung per Telefon

Sie können auch telefonisch bestellen im CE-Büro Ravensburg unter
0751-3636196 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite