Diözesanteam auf Klausurtagung

Titelbild

Vom 7.-9. Juli fand das jährliche Klausurwochenende der CE-Leitung in Ellwangen/Josefstal statt. Wir waren 16 Teilnehmer, darunter das achtköpfige Diözesanteam sowie weitere acht Personen aus den verschiedenen Regionen der Diözese. Das Missionshaus der Comboni-Missionare, etwas außerhalb von Ellwangen zwischen Wald und Feldern gelegen, war zum wiederholten Mal unsere bevorzugte Tagungsstätte. Wir wollen jeweils bei diesem „erweiterten“ Treffen die Hauptlinien für unsere nächsten Großveranstaltungen klären und auch miteinander darüber reden, wie es um das Wachstum der Gebets- und Aktionsgruppen aussieht.

Weiterlesen:
 

Pfingsten feiern im Jubiläumsjahr der CE

Titelbild

Aktivitäten der Gebetsgruppe Ellwangen

Unsere Gebetsgruppe hatte sich als Vorbereitung auf das Pfingstfest zwei Veranstaltungen vorgenommen: Ein Vortragsabend zum Thema: „Der Geist, der lebendig macht“ am 22. Mai und ein pfingstlicher Gottesdienst „Veni Creator Spiritus“ während der Pfingstnovene. Es war uns ein großes Bedürfnis, diese beiden Termine neben allen organisatorischen Vorbereitungen geistlich durch einen weiteren Gebetstag vorzubereiten. So erlebten wir einen intensiven Tag der Anbetung, des Lobpreises und der Fürbitte als Vorbereitung auf die nächsten beiden Termine.

Weiterlesen:
 

Trainingstag für Gebetsgruppenleiter

Titelbild

Am 18. März fand auf Einladung des Diözesanteams - wie alle zwei Jahre - ein Treffen der Gebetsgruppenleiter statt. Das katholische Gemeindehaus in Laupheim bietet dafür einen idealen äußeren Rahmen. Die Teilnehmerzahl von ca. 100 Personen war sehr erfreulich. Das Thema des Tages war: „In göttlicher Mission - ermutigt und kraftvoll leiten“. Referent war unser „neuer“ Diözesansprecher Martin Fischer. Beruflich als Coach für Führungskräfte tätig war das Thema „Schulung von Führungskräften“ für ihn geradezu ideal. Dabei konnte er viel Fachwissen und berufliche Erfahrung einbringen.

Weiterlesen:
 
Zum Anfang