Unser nächster Diözesantag

Titelbild

wird wieder in der Lindenhalle in Ehingen stattfinden: Am Sonntag 6. Mai 2018. Der Tag bietet Gelegenheit, dass sich die ganze CE-Familie der Diözese wieder einmal trifft: Jung und Alt, auch Generationen übergreifend. Man kann große Gemeinschaft erleben – und auch Gäste mitbringen, die einmal einfach „reinschnuppern“ möchten. Maß nehmen wollen wir immer wieder an den Anfängen des christlichen „Weges“, an den ersten Gemeinden, die noch ganz „im Feuer“ standen – im Feuer und der Dynamik des Heiligen Geistes. „Seht, wie sie einander lieben“, war das Urteil der heidnischen Umwelt damals und „es gab keinen unter ihnen, der Not litt“ (Apg. 3,34)

Weiterlesen:
 

Wunderbare Tage zum Jahresschluss

Titelbild

27. bis 31.12.2017

Für die meisten Teilnehmer am Weihnachtsseminar in Untermarchtal waren die vier Tage ein großartiger Abschluss und Höhepunkt des Jahres 2017: Das Bildungshaus dicke voll mit 200 Teilnehmern (davon 30 Kinder und 25 Jugendliche) und ein reichhaltiges Programm, das sich sehen lassen konnte. Das Thema war aus Apg.1 genommen: „Und sie verharrten einmütig im Gebet – mit Maria und den Jüngern im Obergemach“. Wir wollten bewusst einmal auch Maria in den Blick nehmen und ihre Rolle innerhalb der betenden Gemeinde im Pfingstsaal. Dazu gab uns der Hauptreferent Pastor Peter Meyer (Diözese Münster) drei großartige Impulse.

Weiterlesen:
 
Zum Anfang