Jugendvigil in Tirschenreuth

Jugendvigil Tirschenreuth

Der Name "Jugendvigil" leitet sich ursprünglich von der klösterlichen Gebetszeit "Vigilien" oder "Vigil" ab und ist eigentlich eine "Wache", das morgendliche Frühgebet der Mönche. Die Jugendvigil findet nach dem Vorbild von Heiligenkreuz bei Wien unter dem Motto "Jesus berühre mich" monatlich am Samstagabend in Tirschenreuth statt. Man könnte sie auch "Jugendgebet" mit Moderation nennen. Das "Coole" an der Jugendvigil ist es, dass junge Leute den Priester hier als Menschen erleben dürfen, dass er "mittendrin" ist, mitbetet und mit anbetet, und dass auch jemand als Zeuge berichtet, wie er im Leben JESUS gefunden hat.

 

CE Logo Bistum Regensburg

Herzlich willkommen auf den Seiten
der Charismatischen Erneuerung
im Bistum Regensburg!
Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite