HERZLICH WILLKOMMEN bei uns im Norden

Bei uns im Erzbistum Hamburg gibt es z.Zt.  17 verschiedene Gruppen und Kreise. 2 Müttergebetskreise, Gruppen mit Obdachlosen, 3 Gemeinschaften  und gemeindliche Gebets- und Hauskreise. Alle freuen sich über neue und interessierte Teilnehmer und laden herzlich ein sie kennenzulernen.

Orte und Termine unter: Gruppen und Treffen

   

Die gewählten Vertreter der CE im Erzbistum Hamburg sind :

Gisela-Maria Leenen - Sprecherin, Elisabeth Bayersdörfer - Stellvertreterin,                                                               Diakon Henry Kirsche - Geistlicher Sprecher, Elfriede Körbel - Schleswig-Holsteien,                                                      Ralf & Simone Schmid - Mecklenburg und Charles Dekier - Hamburg           

Als nächstes Treffen steht der Diözesantag im Kloster Nütschau an - am 7. April 2019 von 10:00 - 17:30         

Näheres und die Einladung unter: Veranstaltungen

 

Der Geist macht lebendig

CE Hamburg Poster Internet

                                                                                                                         Hamburg, 11. Januar 2019

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde der CE,

das Jahr 2019 ist noch ganz jung und wir blicken auf ein Jahr 2018 zurück, das uns viele bereichernde Erfahrungen und Begegnungen geschenkt hat. Am 28. Januar 2018, im Rahmen der Ansgarwoche, wurde zum Pilgerweg der Geistl. Gemeinschaften auf den Spuren des Hl. Ansgar in Hamburg eingeladen.

Dr. Bues (Regn.Christi) berichtete an den Stationen über das Leben des Hl. Ansgar und wir beteten jeweils ein Gesätz des Glorreichen Rosenkranzes. Den Abschluss fand, wie all die Jahre vorher, in der Hauptkirche St. Petri statt. Auch in diesem Jahr, am 3. Februar 2019, werden wir diesen Pilgerweg gehen und laden herzlich dazu ein. Beginn ist um 14.00 in St. Ansgar (Kleiner Michel) und Schluss gegen 15.30 in St. Petri. Am 10. Februar 2018 lud Erzbischof Dr. Stefan Heße alle Geistl. Gemeinschaften und Orden zu einem Tag der Begegnung ein,          der sehr bereichernd war.                                                                                                                            

Der Regionaltag der CE in Kiel am 7. April `18 stand unter den Thema: " Geistliche Unterscheidung". Sr. Gudrun Steiß, Leiterin der Pastoralen Dienststelle, führte uns mit Ignatius von Loyola durch dieses Thema. Der Tag war geprägt vom Hl. Geist! bei Vortrag, Austausch, Gebet und Gesprächen bei Tisch. Vom 13.-15. April traf sich das Diözesanteam in Niendorf an der Ostsee zu einer Klausurtagung. Vom 9. - 13. Mai war der Katholikentag in Münster. Am Stand der CE gab es viele gute Begegnungen und für Menschen, die in pers. Anliegen Gebet suchten, wurde dieser Bitte gern entsprochen. Auch der Lobpreis- und Segnungsgottesdienst der CE war sehr gut besucht.

Am 18. Mai fand unser jährl. ökumenischer Lobpreisgottesdienst, diesmal in der Hamburger Hauptkirche St. Petri statt. Mit der GGE, Vertretern der Anskar Kirche (Lobpreisband) und Hauptpastor Dr. Jens-Martin Kruse (St. Petri) feierten wir unter dem Motto: "Die Kraft des Heiligen Geistes, der in die Einheit führt" einen sehr lebendigen Gottesdienst.

"Komm, Schöpfer Geist" war das Thema unseres Diözesantages am 19. Mai im Kloster Nütschau. Br. Leo von den Benediktinern begleitete uns durch dieses Treffen und wir waren eingeladen, zum Abschluss mit der Klostergemeinschaft die Pfingstvigil zu feiern.

Am 23. Juni lud Erzbischof Dr. Stefan Heße zur Bistumswallfahrt zu den Lübecker Märtyrern ein. Auch wenn es meist regnete war es ein sehr gelungener Tag, der von den Lübeckern sehr liebevoll vorbereitet war. Wir, das Bistumsteam der CE im Erzbistum Hamburg, haben zu Beginn unseres Dienstes die Lübecker Märtyrer Johannes Prassek, Eduard Müller, Hermann Lange und Karl Friedrich Stellbrink erwählt, unseren Dienst vom Himmel her zu begleiten.

Vom 14.-16. September gab es zum 2. Mal ein MITTENDRIN Nord in Bremen. In 2019 wird es wieder ein deutschlandweites MITTENDRIN in Fulda geben - Infos unter: erneuerung.de Vom 2.- 7. Oktober wurde zur internationalen Fürbittkonferenz mit dem Ratsmitglied von ICCRS Cyril John nach Fulda eingeladen. Es war sehr gewinnbringend und wir haben viel gelernt. Vieles was er uns vermittelte, steht in seinem Buch : "Erhebt eure Hände" das über die CE oder im Buchhandel erworben werden kann.                                                              

Am 25. November schließlich waren wir wieder zum Diözesantag nach Nütschau eingeladen. Weihbischof Horst Eberlein führte uns durch den Tag mit Gedanken zum Thema "Berufung" Er schrieb: Berufung heißt: unterwegs sein zu Ihm - um das Brot zu wissen - das Licht zu kennen - die Anbetung zu leben. Weihbischof Horst, den wir an diesem Tag näher kennenlernen durften, hat uns mit seinen Impulsen sehr berührt, Ermutigung und Anregungen geschenkt, der eigenen Berufung tiefer nachzuspüren.                                                                               

Liebe Schwestern und Brüder, in diesem Jahr wird es auch wieder viele Möglichkeiten der Begegnung geben. Am 3. Februar 2019 findet wieder der St. Ansgar Pilgerweg statt, zu dem die Geistl. Gemeinschaften einladen. Beginn 14.00 am Kleinen Michel (St. Ansgar) s. o. Am 7. April wird es wieder einen Diözesantag in Nütschau geben. Am 11. Mai laden wir zu einer Leiterschulung der CE ein. Thema: "Lebendige charismatische Gruppen"                   

Vom 29.5.- 2.6.19 gibt es wieder ein Deutschlandtreffen der CE in Fulda. Am 7. Juni, Freitag vor Pfingsten, laden wir zum ökum. Lobpreis-und Segnungsgottesdienst in den Mariendom zu Hamburg ein. Gemeinsam mit der GGE und der Anskarkirche werden wir den Gottesdienst gestalten. Geleitet wird er durch Pfr. Dr. Michael Kleiner vom Theol. Ausschuss der CE Am 8. Juni soll es noch einen ökum. Tag des Heiligen Geistes in Hamburg geben - Näheres folgt.                                                                                                               

Am 10. November steht der 2. Diözesantag für 2019 in Nütschau an und am 30.11. laden wir zur Leiterschulung unter dem Thema: "Effektive Teamarbeit" ein. *Referent für beide Leiterschulungen ist Diakon Christof Hemberger, Mitglied im Vorstand der CE Deutschland und bei ICCRS. Nähere Infos und Einladungen zu den Veranstaltungen folgen. 

Liebe Schwestern und Brüder, im Vertrauen auf die Liebe des Vaters, die uns in Jesus lebendig begegnet und auf die Kraft des Heiligen Geistes grüße ich Euch/Sie sehr herzlich und wünschen allen ein frohes und gnadenreiches Jahr 2019 und schließe mit einem Wort aus dem Johannesevangelium, dass uns begleiten und trösten möge:

"Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und dazu bestimmt, dass ihr euch aufmacht und Frucht bringt und dass eure Frucht bleibt. Dann wird der Vater euch alles geben, um was ihr ihn in meinem Namen bittet. Dies trage ich euch auf: Liebt einander!" (Joh 15,16-17)

Im Gebet verbunden Ihre/Eure

Gisela-Maria Leenen  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fotos vom St. Ansgar Pilgerweg 3. Februar 2019 

pilgerweg1 pilgerweg2

 

 

 

 

 

 

 

Hirtenwort unseres Erzbischofs Dr. Stefan Heße am Fest des Heiligen Ansgar 2019:

 Hirtenwort

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Fotos vom Diözesantag im Mai 2016

 P1010977 k

 

 P1010979 k - Kopie

 

 

 

 

 

 

 P1010962 k - Kopie

                                                                       

P1010958 k - Kopie

 

P1010956 k - Kopie

P1000677 k

 

 

 

 

 

 

 

 

P1000684 k

 

 

P1000678 k

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wahl des Diözesanteams im Erzbistum Hamburg

Am 16. Januar 2016 haben wir im Erzbistum Hamburg unser Diözesanteam neu gewählt.  Wir trafen uns mit 19 Leitern und Vertretern der Gruppen und Gemeinschaften der CE zu einem Tag des Austausches, des Lobpreises und des Gebets. Als Gemeinschaftsvertreter waren Jean-Marie Poignon von "Le Verbe de Vie" und Ralf Schmid von "Brot des Lebens" dabei. Unser Treffen fand im Ansgarhaus am Mariendom statt und wir hatten unseren Erzbischof Dr. Stefan Heße eingeladen, uns zu besuchen. Er kam und es gab ein offenes und sehr persönliches Gespräch, das uns viel Freude gemacht hat. Wir sind sehr dankbar für unseren neuen Erzbischof und werden ihn im Gebet tragen und begleiten.

Das bisherige Team wurde wiedergewählt, ebenso die Sprecher:

Sprecherin: Gisela-Maria Leenen

Stellvertreterin: Elisabeth Bayersdörfer

Geistl. Sprecher: Diakon Henry Kirsche

Charles Dekier,    Elfriede Körbel,   Ralf und Simone Schmid

 

                             

16. Januar 2016

16. Januar 2016

 

CE Logo Bistum Hamburg

Herzlich willkommen
auf den Seiten der
Charismatischen Erneuerung
im Erzbistum Hamburg!

Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite