INFO-Brief August 2017

Liebe Freundinnen und Freunde der Charismatischen Erneuerung im Bistum Fulda,

Ihnen allen einen herzlichen Gruß vom Bistumsteam Pfarrer Bernhard Axt, Barbara Kreß und mir, Elfriede Schuldes.

Das was an Pfingsten 2017 in Rom gefeiert wurde (50 JAHRE CHARISMATISCHE ERNEUERUNG), werden wir in Fulda auf Deutschland-Ebene nachholen. Am Samstag, 11. Nov. 2017 um 14.00 Uhr wird unser Bischof Heinz Josef Algermissen mit uns eine Dankmesse im Dom feiern. Denn das Grab des Apostels Deutschlands, des Hl. Bonifatius hat für den Auftrag der CE eine große symbolische Bedeutung. Nach der Hl. Messe sind alle, die mit der Deutschland-CE feiern wollen eingeladen zu einem Imbiss im Kreuzgang und Innenhof des Priesterseminars.

„GOTT HÄLT SEIN WORT – NIMM SEINE VERHEISSUNGEN IN ANSPRUCH“
ist das Thema des Ermutigungstages für Frauen am Samstag, 30.9.2017 im Pflegestift Mutter Teresa in Neuhof. Beginn ist um 9.15 Uhr und der Tag endet um 17.00 Uhr mit der Hl. Messe in der St. Michaelskirche. Der Tag wird gestaltet von der Gruppe „Mütter beten“ und dem Gebetskreis der CE in Neuhof.
Anmeldung bis spätestens 15.9. bei
Tanja Weber, Rhönstr. 2, 36119 Neuhof,
Tel. 06655/917858 oder Mobil: 0173 9263037
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„DIE APOSTELGESCHICHTE GEHT WEITER.......“
ist die Überschrift des charismatischen Seminars zu Impulsen aus der Apostelgeschichte für heute vom 3. Nov. - 5. Nov. 2017 im Kur- und Gästehaus in Bad Salzschlirf. Die Vorträge werden von Referenten aus unserem Team der Bistums-CE und Pfarrer Bernhard Axt gehalten.

Nach den guten Erfahrungen vom letzten Jahr haben wir uns wieder entschieden, vom 17. Nov. - 19. Nov. 2017 einen zweiten Kurs mit dem gleichen Thema und den gleichen Referenten anzubieten. Entscheiden Sie sich für den Termin, der für Sie besser ist. (siehe beiliegenden Flyer)

CHARISMATISCHE SEELSORGE – heute besonders notwendig
Immer größere Gebiete werden zur Zeit in Pfarreien zusammen gefasst. Die damit belasteten Priester sind für den Bedarf an Seelsorge zu wenig. Deshalb werden fragwürdige Hilfsangebote esoterischer Art leider verstärkt aufgesucht. Als Antwort auf diese Situation ist die charismatische Seelsorge durch ausgebildete Laien in den Blick gekommen. Es gibt inzwischen auf Deutschland-Ebene eine Schulung zur Gesprächs- und Gebets-Seelsorge durch Laien. Sowohl die Grundlagen der Seelsorge als auch die charismatischen Aspekte werden hier gelehrt und eingeübt. Es geht um seelische und körperliche Nöte der Menschen. Dazu gehört auch als Möglichkeit das Gebet um körperliche Heilung.

Unsere Neuhofer Gebetsgruppe bietet diese Dienste schon seit fünf Jahren an. Dazu eine genauere Information:

Unter dem Namen „Aufsteh-Hilfe wird ein Angebot von Gesprächs- und Gebetsseelsorge von CE-Gebetsteams im Pfarrzentrum St. Vinzenz, Bahnhofstr. 4 in Neuhof gemacht. Das geschieht immer an einem Sonntag im Monat von 19.00 – 20.00 Uhr statt. Die nächsten Termine sind:
6. Aug. / 3. Sept. / 8. Okt. / 12. Nov. / 10. Dez. 2017. Weitere Infos und Termine bei Michael Müller, Tel. 06661/730333 oder Pfarrer Bernhard Axt, Tel. 09742/9329758

RACHELS WEINBERG - Heilungswochenenden für ein verdräng-tes Problem
In der Charismatischen Erneuerung Amerikas wurde ein
Kurs besonderer Art entwickelt, der auch hier in Deutsch-
land Fuß gefasst hat. Er entspricht dem vom Papst an
Pfingsten 2017 der CE empfohlenen dritten Aufgabe:
Dienst am Menschen.
An Rachels Weinberg Wochenenden erfahren Frauen, manchmal auch an Abtreibungs-Entscheidungen beteiligte Männer, die unter den Folgen leiden (wie Depressionen, Trauer, Stress, Panik-Attacken, Schuldgefühle usw.), die heilende Liebe von Jesus Christus. Auch überlebende Opfer von Abtreibungen sind eingeladen. Frauen, die ohne Absicht in der Schwangerschaft ein Kind verloren haben und damit zurecht kommen müssen, soll in diesem Kurs ebenfalls geholfen werden.
Rachels Weinberg basiert auf der Einbindung von psychologischen, spirituellen und biblischen Elementen, die Teilnehmer die heilsame Gegenwart Gottes erleben und neue Hoffnung für ihr Leben erfahren lässt. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite:
www.rachelsweinberg.de
Die nächsten Termine: 6.-8. Okt. 2017 in 88326 Aulendorf / 20.-22. April 2018 in 48249 Dülmen / 2.-4. Nov. 2018 in 36364 Bad Salzschlirf

Alle CE-Mitglieder, auch wenn sie selber nicht betroffen sind, sollten
hellhörig und wachsam sein in ihrem Bekannten - und Freundeskreis. Es ist eine große Hilfe, angesichts der gesellschaftlichen Verdrängung dieses Themas, anderen im vertraulichen Gespräch einen Weg zu einer solchen helfenden Veranstaltung zu weisen! Die persönliche Werbung und Ermutigung ist die beste Brücke dazu.

MITTENDRIN-WOCHENENDEN
Gott begegnen - Perspektive finden – Kraft tanken.
Was Gott uns seit einigen Jahren auf den Mittendrin-Kongressen in Fulda schenkt, möchten wir in regionalen Wochenend-Veranstaltungen erleben.
01.-03.9.2017 in 34414 Warburg-Hardehausen
15.-17.9.2017 in 84098 Heiligenbrunn (bei Landshut)
15.-17.9.2017 in 28217 Bremen
22.-24.9.2017 in 88214 Ravensburg
27.-29.10.2017 in 10713 Berlin
Weitere Informationen siehe www.erneuerung.de oder bei mir einen Flyer anfordern.
Die GEISTLICHEN GEMEINSCHAFTEN des Bistums Fulda feiern am Sonntag, 1. Okt. 2017 um 19.30 Uhr einen Gottesdienst in der Michaelskirche in Fulda. Herzliche Einladung an alle.

FAMILIEN: Interessante Programme bietet: Familien mit Christus Heiligenbrunn 84098 Hohenthann - www.FamilienMitChristus.de

VORHINWEISE 2018
2.-4. März 2018 ein Glaubenskurs der CE Fulda in Bad Salzschlirf
2.-7. Okt. 2018 CE-Mitarbeiterkonferenz in Fulda: ITC
(International Intercession Conference) mit dem Thema Fürbitte

 

CE Logo Bistum Fulda

Herzlich willkommen
auf den Seiten der
Charismatischen Erneuerung
im Bistum Fulda!

Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite