INFO-Brief Januar 2017

Liebe Freundinnen, liebe Freunde der Charismatischen Erneuerung im Bistum Fulda,

mit diesem Info-Brief sende ich Euch herzliche Grüße. Ich wünsche Euch noch alles Gute, Gesundheit, viel Kraft und Gottes Segen für Eure Familien und Eure Arbeit im Jahr 2017.

Dieses Jahr 2017 hat eine besondere Bedeutung: Vor genau 50 Jahren hat Gott die Charismatische Erneuerung in der Katholischen Kirche entstehen lassen. Das geschah bei einem Einkehrwochenende von Studenten und Dozenten einer amerikanischen katholischen Universität ...

Völlig unerwartet in einer Nacht von Samstag auf Sonntag überschüttete Jesus eine Gruppe von Beterinnen und Betern in einer Kapelle mit dem Heiligen Geist. Es war so ähnlich wie in Apostelgeschichte Kapitel 2. Diese besondere Geist-Er-fahrung war die Antwort auf ein monatelanges Hoffen und Beten dieser Gruppe. Schon Jahre vorher hatte Papst Johannes XXIII. im Gebet zur Eröffnung des Konzils die Bitte formuliert: „Erneure in unserer Zeit Deine Pfingstwunder…“

Es gibt zwei Veranstaltungen zu diesem Jubiläum:
1. In ROM: Papst Franziskus lädt die katholische Charismatische Erneu-erung zu Pfingsten dieses Jahres dorthin ein.

2. In FULDA: Am Samstag, 11. November 2017 Uhr wird um 14.00 Uhr unser Bischof Algermissen mit uns eine Dankmesse im Dom feiern. Aus allen Gegenden Deutschlands werden wir uns dort zusammen finden. Denn das Grab des Apostels Deutschlands, des Hl. Bonifatius hat für den Auftrag der CE eine große symbolische Bedeutung. Wir bitten Euch, diesen Termin wahr zu nehmen!
Weitere empfehlenswerte Veranstaltungen in
unserem BISTUM FULDA sind:
„Ein fester Turm ist der Name des HERRN (Spr.18,10) – ein charismatischer Glaubenskurs vom 17.-19. Februar 2017 in Bad Salzschlirf mit Marie-Luise Winter, Diözesansprecherin im Bistum Münster. Es sind aber nur noch wenige Plätze frei. Man kann sich telefonisch oder per eMail anmelden. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung nur bis zum Mittwoch, 8. Febr. möglich.

Für den Herbst ist wieder wegen der großen Nachfrage ein Kurs geplant, der an zwei Terminen mit identischem Inhalt stattfindet: vom 3.-5. Nov. und vom 17.-19. November 2017 Mit Referenten stehen wir noch in Verhand-lung.

Für den Raum KASSEL sind einige Samstags-Einkehrtage angedacht im Gespräch mit Kaplan Hünermund von der Fatima-Kirche in Kassel. Der erste Termin ist Samstag vor Palmsonntag, der 8. April.
CE-Personen im Raum Kassel werden rechtzeitig über Genaueres informiert.

Charismatische Gebetskreise und Lobpreisgottesdienste
im Bistum Fulda:
Schon lange bestehen Gebetskreise in Neuhof, Fulda-Lehnerz, Bad Orb, Oberweser-Oedelsheim, Hanau und Zierenberg . Durch Kurse „Leben in der Kraft des Geistes“ sind in den letzten Jahren neue Gebetskreise im Umkreis von Fulda entstanden: Großenlüder, Rothemann, Hainzell, KLeinsassen, Maberzell, Romsthal und Schlüchtern.
Ansprechpartner und Zeiten können bei uns erfragt werden. Auch über Lobpreis- und Segnungsgottesdienste kann man sich telefonisch oder per eMail bei uns erkundigen.

„Mittendrin“
Gelegentlich wurde schon gefragt: Wann findet denn wieder mal ein „Mittendrin-Deutschlandtreffen“ der CE statt? Im Jahr 2017 wird so etwas in fünf verschiedenen Regionen angeboten: Im Norden in Bremen und in Hardehausen (Nähe Warburg), sowie in Berlin, im Süden in Heiligenbrunn (bei Landshut) und am Bodensee in Ravensburg. Genaues darüber kann man dem beiliegendem Flyer entnehmen

Im Jahr 2019 wird dann vom 30.5. – 2.6.19 wieder e i n zentrales „Mittendrin“ in Fulda-Künzell statt finden.
Wir geben Euch nun noch eine Übersicht über weitere Angebote auf Deutschland-Ebene:
Für Kinder: Confetti-Sommercamp vom 6.-12.8.2017 im Feriendorf Rauen-stein.

Für Jugendliche: Jumpfestival vom 30.7.-5.8.2017 in Maihingen.

Weiterbildung:
Leiterschulung „Lebendige charismatische Gruppen“
vom 7. bis 9. Juli in Heiligenbrunn (Referent Christof Hemberger)

Charismen-Seminar in Heiligenbrunn (Referentin Marie-Luise Winter)
vom 7. bis 19.3.17 in Heiligenbrunn,
dasselbe vom 7. bis 9.7.17. in Paderborn

Seminar über Geistliche Reife (Referenten Ehepaar Schmidt, GGE)
vom 5.-7.5.17. in Maihingen

Schulung für künftige Laienseelsorger in der CE: vom 30.6. bis 2.7.17. im Bonifatiuskloster Hünfeld (veranstaltet von der Dienstgruppe Seelsorge in der CE)

Für solche, die für sich Seelsorge empfangen möchten:
„Süße Früchte statt bitterer Wurzeln“ vom 24. bis 26. 2.17.in der Benedik-
höhe in Zellingen-Retzbach (bei Würzburg) (Referentin Dagmar Ludwig und Team)

Falls jemand Fragen hat, meine Tel.-Nr. und eMail-Adresse stehen am Anfang dieses Briefes.

Zum Schluss möchte ich Gott danken für so viel Gutes, das wir in den letzten Jahren erfahren durften. Euch allen empfehle ich die CE im Gebet. Dazu steht ein Text auf der Rückseite.

Mit freundlichen Grüßen
Elfriede Schuldes
____________________________________________________________

Hinweis für den Raum Fulda: 21. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der St. Michaelskirche in Fulda: Gottesdienst der Geistlichen Gemeinschaften (ein Treffpunkt von CE, Geist u. Sendung, Franz.Gemeinsch., Fokolare u.a.)

 

CE Logo Bistum Fulda

Herzlich willkommen
auf den Seiten der
Charismatischen Erneuerung
im Bistum Fulda!

Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite