Einladung zum Basisseminar „Magdalenagebet“ am 9. und 10. September 2016

 

Jesus sagt: Wenn ihr in eine Stadt kommt, dann…. heilt die Kranken, die dort sind, und sagt ihnen: Das Reich Gottes ist nah! (Lk 10,9).

In einer Zeit, in der der Glaube schwindet und psychische Erkrankungen zunehmen, hat der Heilige Geist uns einen prophetischen Dienst geschenkt für die innere Heilung der Seele: die Berührung durch Jesus Christus im "Magdalenagebet".

Das Magdalenagebet ist ein im Heiligen Geist geführter Dialog mit Gott, in dem der oder die Betende von zwei oder drei anderen speziell geschulten Christen ermutigt wird, dem Vater, Jesus oder dem Heiligen Geist konkrete Fragen zu stellen und auf Antworten zu hören. Verletzungen, die die Beziehung zu Gott, zu den anderen, zu sich selbst behindern, werden gelöst, Verhärtungen beseitigt. So wird Vergebung möglich. Lebenslügen werden entlarvt und die heilende Wahrheit gewinnt Raum.

Das Magdalenagebet arbeitet nach festen Regeln mit bestimmten Fragen und inneren Bildern, die wie Werkzeuge den Weg ins Innere der Gottesbeziehung ermöglichen.

Es ist entstanden aus einem ähnlichen Dienst, der in den freikirchlichen Gemeinden rund um die Bethel Church-Gemeinde in Redding in Kalifornien seit Jahrzehnten unter dem Namen Sozo praktiziert wird.In Süsterseel praktizieren wir das Magdalenagebet seit 2016 und sind tief bewegt von den heilenden Erfahrungen, die wir machen oder begleiten durften.

Deshalb wiederholen wir in diesem Jahr das Basisseminar zum Kennenlernen des Magdalenagebets.
Für die Teilnehmer werden in diesem Seminar sowohl eigene Wege zur inneren Heilung eröffnet als auch der Blick auf eigene Gaben und Talente gelenkt, mit denen wir einander helfen und dienen können auf dem Weg zur inneren Heilung.

Leitung: Analuisa Lötterle, Psychologin, Holger Lötterle, Arzt

Wann: Freitag, 9. Sept. 19.00 h bis 22 h und Samstag, 10. Sept. 9.00 h bis 18.00 h. Wir beginnen jeweils in der Kirche mit einer Anbetung von 30 Minuten. In der Mittagspause verpflegen wir uns über Lieferservice. Kuchen für den Nachmittagskaffee kann gern mitgebracht werden.

Kosten: 40,00 Euro, bei Anmeldung bis zum 31.7.2017 35,00 Euro

Ort: Pfarrheim St. Hubertus, Süsterseel

Übernachtungsmöglichkeit für Auswärtige: Bezinningshuis Regina Carmeli, Kollenberg 2, 6132 AL Sittard, Tel. 0031 46 457 0993 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen bei Roswitha Willems Tel. 0151 52241962 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss ist der 31.8.2017

 

 

CE Logo Diözese Aachen

Herzlich willkommen 
auf den Seiten der
Charismatischen Erneuerung
in der Diözese Aachen!

Zum Anfang