Bistumstreffen 2015

suesterseel1

Das Treffen der Charismatischen Erneuerung im Bistum Aachen, fand am Sonntag den 30.08.2015 in der Pfarrkirche St. Hubertus Selfkant Süsterseel statt.Das Glaubenstreffen stand unter dem Leitthema „der fünffältige Dienst" (Eph 4,11-12). Pastor Roland Bohnen und CE-Sprecher Stefan Rühl hießen die 130 von Nah und Fern angereisten Gläubigen, sowie den Referenten des Tages, Pfarrer Christoph Heinzen herzlich willkommen. CE-Sprecher Stefan Rühl sprach einleitende Worte zur Gemeinschaft der Charismatischen Erneuerung (CE).

Die CE lässt durch ihre Art der Glaubensvermittlung den Menschen Gott näher kennen lernen. Denn Gott schenkt uns Menschen die tägliche Kraft für die Bewältigung des Alltages.

heinzenPfarrer Heinzen begann mit den einleitenden Worten, „Dass der Geist Gottes die Kirche leitet und lenkt, und die charismatischen Gaben die Früchte seiner Liebe sind". In Eph 4,11 beschreibt Paulus, dass Gott der Gemeinde Evangelisten, Hirten, Lehrer, Apostel und Propheten als eine Art Ausrüstung gegeben hat.

Pfarrer Heinzen nannte in seinem Vortrag die Bedeutung des fünffältigen Dienstes. Es gilt, die jeweiligen evangelistischen Aktivitäten nicht nur als „weltliche, soziale, verpflichtende Dienste" oder „nur als Gebet" oder als „vereinzelte Evangelisation" zu sehen, sondern wir sollten erkennen, dass ein gemeinsames Miteinander der einzelnen „Dienste" der Kirche dienlich ist. Nur durch ein geordnetes, charismatisch-fundamentales und „hierarchisches" Zusammenwirken der fünf Dienste: Evangelisten, Hirten, Lehrer, Apostel und Propheten kann ein zukünftiges kirchliches Gemeindeleben vorangetrieben werden.

Die Teilnehmer des diesjährigen Bistumstreffen erlebten einen sehr erfüllenden Gebetstag. Eröffnet wurde der Tag des Bistumstreffen mit einem betrachteten Rosenkranzgebet. Es folgte dann die Begrüßung und anschließend ein durch die Life-Band (unter der Leitung von Heinz-Peter Emmerich aus dem Bistum Köln und Michael Zillgens) sehr kraftvoller und intensiv gestalteter Lobpreis. Im Anschluss an den Vortrag war Anbetung mit „persönlicher" Segnung durch die Priester. Während des gesamten Tages gab es Beichtgelegenheit.

Auch konnten die Gläubigen auf eigenen Wunsch hin über sich ein „prophetisches Wort" von Frau Sindy Sauvain sprechen lassen. Frau Cindy Sauvain stammt aus Lausanne, sie absolvierte die freikirchliche charismatisch - pfingstlich ausgerichtete theologische Hochschule der Bethel-Gemeinde in Redding im US-Bundesstaat Kalifornien. Ihr wird ein besonderes Charisma in der prophetischen Begabung nachgesagt, welches wir auch in Süsterseel erleben durften.

Die abschließende Eucharistiefeier, die als Pfarrverbandsmesse gefeiert wurde, war als ein Ort des wahren Wirkens und somit ein als „Heiliger Ort" der „Gegenwart Gottes" spürbar. Zum Schluss dankte man nochmals mit Lobpreis und „Zeugnissen" für einen wundervollen CE-Bistumstag und vielen persönlichen Begegnungen mit unserem Herrn.

 

CE Logo Diözese Aachen

Herzlich willkommen 
auf den Seiten der
Charismatischen Erneuerung
in der Diözese Aachen!

Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite