Praise & Worship Schulung

Praise Worship Glory08.-10.02.2019 in Hattingen mit Johannes Beering, Ulrike Propach, Werner Nolte, Silvia Jöring-Langert und Freunde

Unsere Vision ist es Lobpreis & Anbetung zu fördern und Menchen dazu zu befähigen in dieser Berufung zu wachsen. In den Gemeinden und Gemeinschaften vor Ort sollen Räume geschaffen werden, die eine Atmosphäre geistlichen Wachstums aus der Kraft des Heiligen Geistes möglich machen. Ökumene wird im Lobpreis Gottes geboren.

Dafür braucht es geschulte Anbeter, die in der Lage sind, Menschen durch Lobpreis in die Gegenwart Gottes zu führen. Die Schulung bietet Gelegenheit darin zu wachsen als auch neues Land zu betreten. In Gebet, Lehren und praktischen Einheiten möchten wir die geistliche Dimension Anbetung erleben und mit der Praxis unseres Alltags verknüpfen.

Inhaltlich findet dies in Lobpreis und Gebetszeiten, Schulung in geistlichen Grundlagen, Leitungsprinzipien und Technik sowie praxisbezogenen Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene Ausdruck. Die Grundlage auf der das gesamte Konzept fusst, ist die Sehnsucht nach einer authentischen Begegnung mit Gott, die die Herzen berührt und über alles Formale hinaus geht. Die Begegnung mit dem lebendigen Gott führt Menschen in die Nachfolge und weckt die Sehnsucht nach Heiligkeit. Dieses Netzwerk wirkt über alle konfessionellen Grenzen hinaus und kann Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen im Gebet vereinen. Im Johannesevangelium wird dieser Zusammenhang im Gespräch Jesu mit der Samariterin sehr deutlich: "Aber die Stunde kommt und sie ist schon da, zu der die wahren Beter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit; denn so will der Vater angebetet werden. Gott ist Geist und alle, die ihn anbeten, müssen im Geist und in der Wahrheit anbeten" (Joh 4,23-24).

Diese Worte haben uns ermutigt einmal jährlich ein Praise & Worship Seminar anzubieten. Im letzten Jahr haben wir in Würzburg mit 70 Teilnehmern eine sehr segensreiche Zeit erlebt und waren ermutigt den Weg weiter zu gehen. In diesem Jahr haben wir den Norden Deutschlands in den Fokus genommen und gehofft, dass wir genügend Teilnehmer gewinnen können, damit wir die Veranstaltung durchführen können. Gottes Wege sind immer wieder erstaunlich und überraschend, denn wir haben aktuell 102 Anmeldungen und sind völlig ausgebucht. Ist das nicht wunderbar! Für uns ist es ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Pfad sind und der Heilige Geist die Menschen gerufen hat. Ich lade herzlich dazu ein, mit uns zu beten, dass die Verheißungen Gottes real werden und die wahren Anbeter unabhängig von Alter, Geschlecht und Position berufen werden, damit die geistliche Landschaft in Deutschland erweckt wird und neues Leben in allen Bereichen von Kirche und Gesellschaft wachsen kann.

Werner Nolte

 

 

 

 

 
 
 
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite