„Jesus.“ Ein Name, eine Person, ein Programm

ce deutschland 1aFulda/Künzell – Jesus neu in den Mittelpunkt zu rücken, darum ging es beim „mittendrin“ am langen Himmelfahrts-Wochenende in Künzell bei Fulda. Nach vier Jahren Pause hatte die Charismatische Erneuerung in der Katholischen Kirche (CE) wieder zu ihrem zentralen Kongress mitten in Deutschland eingeladen. Und 800 Teilnehmer kamen, aus nahezu allen deutschen Bistümern. Einer von ihnen: Lutz Berreth aus Ravensburg. „Ich freu‘ mich auf die Referenten und erhoff‘ mir, dass ich da Impulse für mich mitnehmen kann“, beschrieb der 34-Jährige zu Beginn seine Erwartung. Außerdem waren der Wunsch nach Vernetzung, Gemeinschaft und Austausch ein Beweggrund für ihn, zum ersten Mal beim „mittendrin“ dabei zu sein.

Weiterlesen
 

Jesus im Mittelpunkt: Mittendrin-Kongress 2019

mittendrin„Jesus.“ So lautet schlicht und einfach das Motto des Mittendrin-Kongresses vom 30. Mai bis 2. Juni in Künzell am Stadtrand von Fulda. Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind eingeladen, bei diesem Deutschlandtreffen der Charismatischen Erneuerung (CE) dabei zu sein. Für alle gibt es vielfältige Angebote. „Was unser Glaubensleben und unseren Alltag wirklich revolutioniert ist, wenn wir von Jesus fasziniert und begeistert sind“, findet CE-Vorsitzender Pfr. Josef Fleddermann (Bremen).

Weiterlesen
 

Jesus im Mittelpunkt: Mittendrin-Kongress 2019

Mittendrin2019 Banner„Jesus.“ So lautet schlicht und einfach das Motto des Mittendrin-Kongresses vom 30.5.–2.6.19 in Künzell am Stadtrand von Fulda. „Was unser Glaubensleben und unseren Alltag wirklich revolutioniert ist, wenn wir von Jesus fasziniert und begeistert sind“, findet CE-Vorsitzender Pfr. Josef Fleddermann (Bremen). Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind eingeladen, bei diesem Deutschlandtreffen der CE dabei zu sein. Für alle gibt es vielfältige Angebote.

Weiterlesen
 

Die missionarische Wende

anglerWer in diesen Tagen von Mission spricht, steht immer unter einer Art Rechtfertigungsdruck. Mission – ist das nicht, was man mit indigenen Völkern Lateinamerikas im Namen der weltlichen Macht veranstaltet hat? Ist die 500jährige Mission Südamerikas - oder wie es in einigen Papieren noch schöner heißt, die 500 jährige Evangelisierung - nicht der bunte Zuckerguss auf einer über 500 Jahre andauernden Ausbeutungsgeschichte? Ist Mission nicht auch die von Karl dem Großen, im Bistum Aachen immerhin ein Heiliger, durchgeführte Schwertmission an den Sachsen? Wer zum christlichen Glauben übertrat, der durfte am Leben bleiben …

Weiterlesen
 

Basisseminar

logoligs web

Subscribe Form

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr! Bitte geben Sie Emailadresse, Vorname und Name an!

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.

Emailaddresse:

Vorname:

Name:


Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite