Willkommen zu den Mittendrin-Wochenenden!

mittendrin

Es ist soweit, in diesem Jahr geht das neue Format an den Start. Die regionalen Mittendrin-Wochenenden der Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche finden an fünf verschiedenen Orten in unserem Land statt. Familien und Singles, Erwachsene jeden Alters, Jugendliche und Kinder. Lebendig, altersrelevant - eine Zeit, um die Liebe Gottes zu entdecken und zu feiern! Das ist die Vision: Menschen sollen mit der frohen und befreienden Botschaft des Evangeliums in Kontakt kommen.

Und es ist auch die befreiende Botschaft von Ostern: „Sogleich verließen sie das Grab und eilten voll (...) großer Freude zu seinen Jüngern, um ihnen die Botschaft zu verkünden“ (vgl. Mt. 28,8). Die gute Nachricht von Ostern ist, dass es lohnt, sich auf den Weg zu machen und den gemeinsamen Glauben zu bezeugen, damit diese Dynamik der Auferstehung Jesu Christi in unseren Herzen lebendig wird und uns sowie andere Menschen entzünden kann.

Als die junge Gemeinde in Jerusalem zum Gebet zusammenkommt, bebt der Ort, an dem sie versammelt sind, und alle werden mit dem Heiligen Geist erfüllt (vgl. Apg 4,31). Diese außergewöhnliche Gotteserfahrung der noch nicht institutionalisierten Kirche ist auf der Überzeugung gegründet, dass Jesus gegenwärtig ist und der Weg zu ihm nur ein Gebet weit entfernt ist. Jesus ist in seinem Dienst immer auf die Menschen zugegangen und hat nicht distanziert abgewartet. Und sie kommen zu IHM, weil ER anziehend ist. „Kommt alle zu mir, ich werde euch Ruhe verschaffen“ ist eine Grundaussage des Evangeliums, welches Herzen berührt (vgl. Mt 11,28).

Die Mittendrin-Wochenenden sollen ein Ort der Gemeinschaft, der Inspiration und Evangelisation sein. Die Freude des Evangeliums (Evangelii gaudium), wie es Papst Franziskus in seinem ersten apostolischen Schreiben formulierte, soll in die Welt hineinwirken, „um allen, die an Christus glauben, zu helfen, ihre Zustimmung zum Evangelium bewusster und stärker werden zu lassen“. Alle Christen sind ermutigt, missionarisch tätig zu werden und sich als Teil des evangelisierenden Gottesvolkes zu verstehen. So ist die Intention des Christseins nicht nur ein geistlich erfüllendes Leben, sondern auch das Anliegen, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen mit hinein zu nehmen, damit sie mit dem Evangelium in Kontakt kommen. Es ist ein Aufruf, von der Hoffnung zu erzählen, die uns antreibt. In dem Wissen, dass es in unserer kritisch pluralistischen Gesellschaft eine Herausforderung sein kann, den christlichen Glauben zu bezeugen, ist das Mittendrin-Wochenende eine besondere Gelegenheit, auf einfache Art und Weise andere Menschen einzubeziehen.

In ausgiebigen Lobpreiszeiten und inspirierenden Gottesdiensten besteht die Möglichkeit aufzutanken, Segen und Kraft zu empfangen sowie Gott neu und tiefer zu entdecken.

Das Erwachsenen-, Kinder- und Jugendprogramm greift die Bedürfnisse der verschiedenen Generationen auf und bietet gleichzeitig das Potential, einander kennen zu lernen, voneinander zu profitieren und sich zu vernetzen.

Alltagsnahe Themen und eine Kultur der Geschwisterlichkeit sollen für neue Teilnehmer einen leichten Zugang ermöglichen. Insofern steht auch genügend freie Zeit für Austausch und stärkende Gemeinschaft zur Verfügung.

Schließlich soll die Veranstaltung eine Form der Erholung von einem herausfordernden Alltags- und Berufsleben zulassen und eine Zeit des Auftankens sein. Die Besonderheit besteht darin, dass alle Angebote ein hohes Maß an Freiwilligkeit beinhalten und zum geistlichen Programm auch ein alternatives Freizeitprogramm zur Verfügung steht.
Bitte melden Sie sich an! Warten Sie nicht zu lange! Es lohnt sich!

 

Die Termine:

  • West: 1.-3. September 2017 in Hardehausen (bei Paderborn)
  • Nord: 15.-17. September 2017 in Bremen
  • Südost: 15.-17. September 2017 in Heiligenbrunn (bei Landshut)
  • Südwest: 22.-24. September 2017 in Ravensburg
  • Ost: 27.-29. Oktober 2017 in Berlin

Anmeldung und Infos zu den einzelnen Wochenenden unter www.mittendrin.erneuerung.de

 

 

Basisseminar

logoligs web

Subscribe Form

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr! Bitte geben Sie Emailadresse, Vorname und Name an!
Please wait
Zum Anfang