Neuer Rat für die CE auf Weltebene

CHARISAm 31. Oktober teilte der Vatikan mit, dass die Erstellung der neuen Statuten für den internationalen Dienst der CE (CHARIS) abgeschlossen ist. Gleichzeitig wurden die Namen derer bekannt gegeben, die ab Pfingsten 2019 dem CHARIS-Rat angehören und somit die CE auf internationaler Ebene lenken werden. Europa wird von Diakon Etienne Mellot (Frankreich) und Paolo Maino (Italien) vertreten, zusammen mit Diakon Johannes Fichtenbauer (Wien), der als Vertreter für die Netzwerke von Gemeinschaften im CHARIS-Rat sein wird, ist wieder ein deutschsprachiges Mitglied vertreten. Geistlicher Begleiter ist Pater Raniero Cantalamessa.

Weiterlesen
 

Die missionarische Wende

anglerWer in diesen Tagen von Mission spricht, steht immer unter einer Art Rechtfertigungsdruck. Mission – ist das nicht, was man mit indigenen Völkern Lateinamerikas im Namen der weltlichen Macht veranstaltet hat? Ist die 500jährige Mission Südamerikas - oder wie es in einigen Papieren noch schöner heißt, die 500 jährige Evangelisierung - nicht der bunte Zuckerguss auf einer über 500 Jahre andauernden Ausbeutungsgeschichte? Ist Mission nicht auch die von Karl dem Großen, im Bistum Aachen immerhin ein Heiliger, durchgeführte Schwertmission an den Sachsen? Wer zum christlichen Glauben übertrat, der durfte am Leben bleiben …

Weiterlesen
 

Lebendiges Wasser - umsonst!

mittendrinSWVon 22.-24. Juni kamen rund 200 Personen zum Mittendrin Südwest auf der Liebfrauenhöhe, dem Schönstattzentrum in Rottenburg-Ergenzingen, zusammen. Es war ein bunter Trupp, der aus verschiedenen Himmelsrichtungen anreiste. Alle Generationen, viele Kinder und Jugendliche, viele junge Familien waren mit von der Partie. Die ansprechenden Räumlichkeiten sowie das weitläufige Gelände inklusive Spielplatz sowie die liebevolle Begleitung im Gebet durch die Schönstattschwestern boten einen angenehmen Rahmen.

Weiterlesen
 

Jung - familiär - bereichernd

mittendrinheiligenbrunn3Das war das Mittendrin Südost vom 15. bis 17. Juni in Heiligenbrunn für die ca. 80 Teilnehmer. Das Thema des Wochenendes „Unter der Herrschaft des Königs“ war nicht nur inhaltlich in den Vorträgen präsent, sondern auch direkt sichtbar durch einen Thron, auf dem man sich Gott Vater gut vorstellen konnte. Dessen aufwendige Gestaltung zeigte sich in edlen Tüchern, einer kostbaren Robe sowie einem Gottvaterbild und einer Krone. Der Thron prägte sich für die Teilnehmer nachhaltig ein, da er das ganze Wochenende erkennbar vor Augen war.

Der Referent Christof Hemberger bezog sich in seinen alltagsnahen Vorträgen auf die Bedeutung eines Lebens unter der Herrschaft des Königs sowie auf das Erbe und die Königskindschaft, die jeder Christ in der Taufe erhält.

Weiterlesen
 

Basisseminar

logoligs web

Subscribe Form

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr! Bitte geben Sie Emailadresse, Vorname und Name an!

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.

Emailaddresse:

Vorname:

Name:


Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite