Ravensburger Lobpreiskonzert

lobpreiskonzert-ostermontag2015Ist Glaube und Sehnsucht ein Widerspruch? Trägt mein Glaube auch in schwierigen Lebensumständen? Diesen Fragen will die elfköpfige Band der Immanuel Lobpreiswerkstatt in ihrem diesjährigen Herbstkonzert am 24. Oktober mit Liedern und Impulsen auf die Spur gehen. Beginn ist um 19 Uhr in der Oberschwabenhalle. „Gott suchen – begegnen – erleben" ist nicht nur ein Motto der Veranstaltung, sondern eine Einladung zu einer persönlichen Glaubenserfahrung.


Auf dem Programm stehen sowohl moderne Lobpreissongs als auch ruhigere Lieder und Hymnen zum Mitsingen und Zuhören. Es ist bereits das 46. Konzert in der Reihe der Ravensburger Lobpreiskonzerte, die seit dem Jahr 2000 mindestens zwei Mal pro Jahr stattfinden. Erwartet werden mehr als 1.500 Besucher aus der Region Bodensee-Oberschwaben sowie aus Österreich und der Schweiz. Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Die Lobpreiswerkstatt, ein Arbeitszweig der katholischen Laiengemeinschaft Immanuel Ravensburg e.V., veröffentlicht seit Anfang der 90erJahre Musikproduktionen. Mit ihren Liedern und Texten will die Band konfessionsübergreifend alle Generationen ansprechen. Nähere Infos unter www.lobpreiswerkstatt.de oder Tel. 07 51/36 36 30 (Gemeinschaft Immanuel Ravensburg e.V.).

 

Basisseminar

logoligs web

Subscribe Form

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr! Bitte geben Sie Emailadresse, Vorname und Name an!
Please wait
Zum Anfang