Gesetzentwurf zur sexuellen Orientierung

deaIn den vergangenen Wochen hat Gesundheitsminister Jens Spahn den Entwurf des Sexuelle-Orientierung-und-geschlechtliche-Identität-Schutz-Gesetzes erarbeitet lassen. Dieser Gesetzentwuf ist umstritten. Die Deutsche Evangelische Allianz, die zur offiziellen Verbände-Anhörung des Bundesgesundheitsministeriums eingeladen worden war, hat eine Stellungnahme erarbeitet und um Gebet in diesem Anliegen gebeten. Beides möchten wir gerne unterstützen und weitergeben.

Weiterlesen
 

Ministerpräsidenten und Kanzlerin empfingen Pilger der Gebetswanderung

deutsche einheitMinisterpräsident Daniel Günther und weitere Ministerpräsidenten, die Schirmherren für die „Pilgerwanderung vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ sind, bereiteten einer kleinen Pilgergruppe aus Jugendlichen und Verantwortlichen am 02. Oktober 18:45 Uhr auf dem Marinestützpunkt Kiel auf der Anlegestelle der MS-Prince einen ausgewöhnliche Begegnung. Auf dem Pier empfing Ministerpräsident Daniel Günther mit seiner Frau mit allen weiteren anwesenden Ministerpräsidenten, Gästen einschließlich der Kanzlerin Angela Merkel die Pilgergruppe.

Weiterlesen
 

Eine Entscheidung für das Leben und für ein Sterben in Würde

dbkAnlässlich der heutigen Abstimmung im Deutschen Bundestag, der sich mehrheitlich für ein Verbot der geschäftsmäßigen Beihilfe zur Selbsttötung ausgesprochen hat, erklären der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland, Irmgard Schwaetzer: „Mit der heutigen Entscheidung für ein Verbot der geschäftsmäßigen Beihilfe zur Selbsttötung haben die Abgeordneten des Deutschen Bundestages ein starkes Zeichen für den Lebensschutz und damit für die Zukunft unserer Gesellschaft und ihren Zusammenhalt gesetzt.

Weiterlesen
 

Gender mainstreaming – Gleichberechtigung oder Sexualisierung?

mannfrauWir leben in revolutionären Zeiten – und viele haben es noch nicht gemerkt: Vor 60 Jahren wäre es undenkbar gewesen, dass man für die Ehe von Mann und Frau eine Demonstration auf der Straße veranstalten müsste wie in Frankreich und Deutschland („Demo für alle"). Dabei geht es um das christliche Menschenbild, das dynamisch ist, das wir in jedem Jahrhundert aus der Kraft des Heiligen Geistes tiefer entdecken und dann leben sollen. Zunächst gebe ich einen Einblick in die Theorie, dann geht es um die Wirkung in der konkreten Praxis der Lehrpläne im Blick auf die Erziehung unserer Kinder. Zum Schluss schauen wir das Thema Geschlecht aus theologisch-anthropologischer Sicht an.

Weiterlesen
 

Basisseminar

logoligs web

Subscribe Form

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr! Bitte geben Sie Emailadresse, Vorname und Name an!

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.

Emailaddresse:

Vorname:

Name:


Zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite